mir nichts, dir nichts

Grammatik Mehrwortausdruck · adverbiell
Hauptbestandteile mir dir nichts
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

umgangssprachlich problemlos; umgehend, übergangslos
Kollokationen:
mit Adverbialbestimmung: (einfach) so mir nichts, dir nichts
Beispiele:
Liebeskummer ist nicht nur einfach ein Schmerz, der sich kontrollieren lässt oder mir nichts, dir nichts vorbeigeht. Das Entlieben ist ein Lernprozess des Gehirns und braucht seine Zeit. [Coaching Place, 06.05.2020, aufgerufen am 01.09.2020]
Die digitalen Medien bieten Kindern und Jugendlichen vielfältige Entwicklungs‑ und Lernchancen. […] So hat sich zum Beispiel gerade in der Corona‑Stay‑at‑home[-]Zeit der versierte Einsatz neuer Medien bei unseren Jungs sehr ausbezahlt gemacht. Mir nichts, dir nichts haben sie auf Distance Learning umgestellt und dafür problemlos neue Tools für das Lernen und für die Kommunikation eingesetzt. [Die Angelones, 05.07.2020, aufgerufen am 18.09.2020]
Ich bin auch immer platt, wenn ich anhand des Monatsrückblickes feststelle, dass der Monat so mir nichts dir nichts [sic!] (= schnell, plötzlich) schon wieder rum ist. [antetanni sagt was, 30.06.2020, aufgerufen am 31.08.2020]
In der Grundschule ist der Unterricht doch ziemlich personengebunden, die Personen sind nicht einfach so mir nichts, dir nichts austauschbar, vor allem was die Klassenlehrkraft anbetrifft. [News4teachers, 27.04.2020, aufgerufen am 01.09.2020]
Es wäre jedenfalls fatal, wenn Ordnungsbehörden das Versammlungsrecht mir nichts, dir nichts mit bürokratischen Einwänden aushebeln könnten. [Die Zeit, 06.03.2017 (online)]
Eine leichte Aufgabe ist es nicht für Weltkonzerne, so mir nichts, dir nichts ein digitales Unternehmen zu werden. [Süddeutsche Zeitung, 16.03.2016]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
bedenkenlos · beliebig · einfach so · nach Belieben · ohne Weiteres · unbesehen  ●  ohne weiteres  Hauptform · ohneweiters  österr. · (ganz) ungeniert  ugs. · mir nichts, dir nichts  ugs. · nach Lust und Laune  ugs. · ohne Schwierigkeiten  geh. · problemlos  geh.
Assoziationen
Synonymgruppe
augenblicklich · blitzartig · im Handumdrehen · im Nu · in einem Wink · innerhalb kürzester Zeit · mir nichts, dir nichts · ruckartig  ●  im Nullkommanichts  ugs. · im Nullkommanix  ugs. · in null Komma nichts  ugs. · mit einem Ruck  ugs.
Assoziationen
Zitationshilfe
„mir nichts, dir nichts“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/mir%20nichts%2C%20dir%20nichts>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
mir
miotisch
minütlich
minuziös
minutiös
mirabile dictu
mirakulös
mis-
misanthrop
misanthropisch