missgelaunt

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungmiss-ge-launt
Ungültige Schreibungmißgelaunt
Rechtschreibregeln§ 2
eWDG, 1974

Bedeutung

schlecht gelaunt
Beispiele:
missgelaunte Gäste
er ist in letzter Zeit immer missgelaunt
missgelaunt mit der Arbeit beginnen

Thesaurus

Synonymgruppe
bärbeißig · ↗grantig · ↗griesgrämig · ↗knurrig · ↗launisch · missgelaunt · ↗missgestimmt · ↗misslaunig · ↗missmutig · ↗missvergnügt · mit sich im Hader · mit sich und der Welt im Unreinen · ↗mürrisch · nicht zu Späßen aufgelegt · nicht zu(m) Scherzen aufgelegt · ↗unausstehlich · ↗unleidlich · ↗unwillig · ↗unwirsch · ↗unzufrieden · ↗verdrießlich · ↗verdrossen · ↗übellaunig  ●  ↗schlecht gelaunt  Hauptform · (Gesicht) wie sieben Tage Regenwetter  ugs. · (sich selbst) nicht leiden können  ugs., scherzhaft-ironisch, fig. · ↗brummig  ugs. · ↗dysphorisch  fachspr., medizinisch · ↗gereizt  ugs. · grummelig  ugs. · kann sich selbst nicht leiden  ugs. · ↗miesepetrig  ugs. · ↗muffelig  ugs. · ↗sauertöpfisch  ugs. · schlecht drauf  ugs. · schlechte Stimmung verbreitend  ugs. · ↗ungemütlich  ugs. · ↗ungenießbar  ugs. · ↗ungnädig  ugs., ironisch
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

ewig mürrisch ziemlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›missgelaunt‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nun sei er fast nur noch mißgelaunt, apathisch und niedergeschlagen.
Süddeutsche Zeitung, 08.06.1995
Müde und missgelaunt hatte sich die deutsche Mannschaft im olympischen Dorf verkrochen.
Die Welt, 24.08.2004
Nach einem halben Tag würden sie wiederkommen, müde, mißgelaunt und vielleicht in Streit.
Rasp, Renate: Ein ungeratener Sohn, Köln: Kiepenheuer & Witsch 1967, S. 119
Auch jedes andere Ergebnis der Parlamentssitzung hätte sie mißgelaunt gemacht und ihnen mißfallen.
Koeppen, Wolfgang: Das Treibhaus. In: ders., Drei Romane, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1972 [1953], S. 359
Er war oft mißgelaunt und matt, und es gab Stunden, wo er bereute, Caspar der Welt preisgegeben zu haben.
Wassermann, Jakob: Caspar Hauser, Berlin: Aufbau-Verl. 1987 [1908], S. 42
Zitationshilfe
„missgelaunt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/missgelaunt>, abgerufen am 07.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
mißgeformt
Missgeburt
missfarbig
missfarben
Missfarbe
Missgeschick
Missgestalt
mißgestaltet
mißgestimmt
missgewachsen