miteinander

GrammatikAdverb
Worttrennungmit-ei-nan-der · mit-ein-an-der
Wortzerlegungmit2einander
eWDG, 1974

Bedeutung

einer mit dem anderen, gemeinsam, zusammen
Beispiele:
alle miteinander
miteinander sprechen, gehen, spielen
glücklich miteinander sein
die beiden sind in Freundschaft miteinander verbunden
sich miteinander unterhalten
etw. miteinander tun, ausmachen, verabreden
ein Gespräch miteinander führen
eine Wette miteinander schließen
Glück und Unglück miteinander teilen
ein offenes Wort miteinander reden
umgangssprachlich keinen guten Faden miteinander spinnen
miteinander übereinstimmen
gut miteinander auskommen
gespannt miteinander stehen
miteinander (= beim Trinken) anstoßen
umgangssprachlich fertig miteinander sein (= nichts vom anderen mehr wissen wollen)
diese Dinge stehen miteinander in Beziehung
eine Meinungsverschiedenheit miteinander haben
verschiedene Gesichtspunkte miteinander vermengen
sich miteinander bekannt machen
ein harmonisches Miteinander (= Zusammenwirken)
salopp, derb als ob man mal miteinander Schweine gehütet hätte [HartungWunderkinder54]
Die Härte dieses echten Bretonen und die tiefe Gläubigkeit des Priesters lagen in seinem Herzen miteinander in einem furchtbaren Kampf [AndresHochzeit344]

Thesaurus

Synonymgruppe
beieinander · ↗beisammen · ↗gemeinsam · miteinander · vereint · ↗zusammen  ●  ↗mitsammen  ugs., süddt.
Assoziationen
  • bei dem · ↗beim
  • (immer) im Doppelpack · ↗(immer) zusammen · als Doppel · als Zweiercombo · ↗doppelt · ein Herz und eine Seele · im Doppel · in Zweierkombination · nie allein · ↗paarweise · ↗unzertrennlich · zu zweit  ●  siamesische Zwillinge  fig.
Synonymgruppe
Hand in Hand · Schulter an Schulter · Seite an Seite · ↗einmütig · ↗einträchtig · ↗einvernehmlich · füreinander einstehend · geeint · ↗geschlossen · ↗gleichgesinnt · ↗hilfsbereit · im Team · in Zusammenarbeit · ↗kameradschaftlich · ↗kollegial · ↗kollektiv · ↗kooperativ · miteinander · ↗partnerschaftlich · ↗solidarisch · verbündet · vereint · zusammenhaltend · zusammenstehend  ●  eines Sinnes  geh., veraltet · unanim  fachspr.
Assoziationen
Synonymgruppe
(...) (alle) miteinander (Gruß) · (...) allerseits (Gruß) · (...) in die Runde (Gruß) · (...) zusammen (Gruß)  ●  ↗(...) Leute  ugs. · (...) Leuts  ugs., salopp
Assoziationen
  • guten Tag  ●  Servus!  ugs., süddt. · Tach auch.  ugs., ruhrdt. · Tag! (pragmatisch)  ugs. · ↗Tagchen  ugs. · Zeawas  ugs., Bregenzerwälderisch, vorarlbergerisch · Zes  fachspr., Bregenzerwälderisch · hallihallo!  ugs., scherzhaft · hallo!  ugs. · hallöchen! (locker, leicht humorvoll)  ugs. · hallöle!  ugs., schwäbisch · hi!  ugs., engl. · hoi!  ugs., schweiz., österr. · moin!  ugs., norddeutsch

Typische Verbindungen
computergeneriert

auskommen gemein harmonieren kombinieren kommunizieren konkurrieren konkurrierend kooperieren korrespondieren reden ringen telefonieren umgehen verbinden verbunden vereinbar vereinbaren verflochten vergleichen verkehren verknüpfen verknüpft vermischen vernetzen vernetzt verschmelzen versöhnen verzahnen wetteifern zusammenhängen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›miteinander‹.

Zitationshilfe
„miteinander“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/miteinander>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Miteigentümer
Miteigentum
mite
mitdürfen
mitdenken
Miteinandersein
miteinbeziehen
miteinschließen
Mitella
mitempfinden