mitgefangen

Grammatikpartizipiales Adjektiv
Aussprache
Worttrennungmit-ge-fan-gen
formal verwandt mitfangen
eWDG, 1974

Bedeutung

(mitgegangen,) mitgefangen, mitgehangen (= wer bei einer schlechten Sache dabei war, muss auch die Folgen dafür mittragen)

Typische Verbindungen zu ›mitgefangen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

mitgegehen mitgehangen mitgehängen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›mitgefangen‹.

Zitationshilfe
„mitgefangen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/mitgefangen>, abgerufen am 22.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
mitgeben
mitgaren
Mitgarant
Mitgabe
mitfuttern
Mitgefangene
Mitgefühl
mitgehangen
mitgehen
mitgenommen