mittelalterlich

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung mit-tel-al-ter-lich
Wortzerlegung Mittelalter-lich
eWDG

Bedeutung

das Mittelalter betreffend, aus dem Mittelalter stammend
Beispiele:
die mittelalterliche Feudalordnung, Kirche, Burg, Dichtung, Malerei, Folter
ein mittelalterliches Stadtbild
das dogmatische mittelalterliche Denken

Thesaurus

Synonymgruppe
anachronistisch · ↗antiquiert · mittelalterlich · ↗überholt  ●  ↗Steinzeit  fig., abwertend · finsteres Mittelalter  fig., abwertend · ↗gestrig  fig. · ↗rückständig  abwertend · ↗steinzeitlich  fig., abwertend · ↗verstaubt  fig. · von Vorgestern  fig. · ↗vorgestrig  fig. · ↗vorsintflutlich  fig., abwertend · (auf den) Müllhaufen der Geschichte (gehörend)  ugs. · (das) wussten schon die alten Griechen  ugs. · ↗(ein) Anachronismus  geh.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›mittelalterlich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›mittelalterlich‹.

Verwendungsbeispiele für ›mittelalterlich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wie bei den mittelalterlichen Malern wird ihm die emblematische Wirklichkeit erst im Bild fassbar.
Der Tagesspiegel, 23.03.2001
Aus ihrem mittelalterlichen Leben traten sie plötzlich in das zwanzigste Jahrhundert ein.
Die Zeit, 17.04.1964, Nr. 16
Umgekehrt gehen die wesentlichen Probleme des mittelalterlichen Philosophierens im neuzeitlichen Denken nicht verloren.
Hirschberger, Johannes: Geschichte der Philosophie, Bd. 2: Neuzeit und Gegenwart. In: Bertram, Mathias (Hg.) Geschichte der Philosophie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1952], S. 1105
Mit ihm beginnt die byzantinische Geschichte im eigentlichen Sinn, die Geschichte des mittelalterlichen griechischen Kaiserreiches.
Curtius, Ernst Robert: Europäische Literatur und lateinisches Mittelalter, Tübingen: Francke 1993 [1948], S. 24
Sie steht in vielem durchaus im Zuge der mittelalterlichen Tradition.
Elias, Norbert: Über den Prozeß der Zivilisation - Soziogenetische und psychogenetische Untersuchungen Bd. 1, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1992 [1939], S. 82
Zitationshilfe
„mittelalterlich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/mittelalterlich>, abgerufen am 20.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mittelalterforschung
Mittelalter
mittelalt
Mittelachse
Mittelabfluss
mittelaltrig
Mittelamerika
Mittelarmlehne
Mittelaufkommen
Mittelaufnahme