mittig

Grammatik Adjektiv · ohne Steigerung
Aussprache 
Worttrennung mit-tig
Wortzerlegung Mitte-ig
Wortbildung  mit ›mittig‹ als Letztglied: ↗außermittig
DWDS-Vollartikel, 2019

Bedeutungen

1.
in der Mitte (liegend, auftreffend)
Kollokationen:
als Adverbialbestimmung: mittig platzieren, anordnen, positionieren, anbringen
Beispiele:
Radfahrer sollten […] möglichst mittig auf der Straße fahren statt am rechten Rand. [Welt am Sonntag, 16.12.2018, Nr. 50]
Ist er [der Fingerabdruck-Scanner] einmal eingerichtet, legt der Nutzer seinen Finger einfach mittig auf das untere Drittel des Displays, und schon ist das Telefon entsperrt. [Die Welt, 17.10.2018]
Teil 2 [eines Reiseführers] endete mit der Besichtigung des kleinen Städtchens […], welches sich in einer Bucht an der bereits ziemlich mittigen Nordküste der Insel ausbreitet. [Kroatien – Zeitlose-mediterrane-Schoenheit, 01.05.2012, aufgerufen am 05.06.2015]
Von Berlin aus mag das Saarland irgendwo am Rand liegen, auf der Deutschlandkarte mittig links. Wenn man auf Europa schaut, liegt das Saarland im Zentrum. [Süddeutsche Zeitung, 20.07.2018]
Der Grill [des Fahrzeugs] mit oben mittig platziertem Markenemblem ist noch immer ein Eyecatcher. [Der Standard, 09.03.2006]
Eine weitgehend geschlossene Blende […] fängt nur die mittigen Strahlen ein und schickt diese durch das Zentrum der Linse, wo sie weniger stark gebrochen werden[…] [C’t, 2001, Nr. 4]
Die Schärfe [des Monitors] ist durchgängig gut – sowohl mittig als auch zu den Rändern hin. Jedoch weist das Bild in der linken Hälfte einen leichten Jitter auf. [C’t, 1998, Nr. 20]
2.
in der mittleren Position (einer stufenartigen Gliederung)
Beispiele:
Nach seiner Nominierung warb er [SPD-Politiker] unnötigerweise um die Parteilinke. Im Ergebnis führte das zu einem linken Wahlprogramm, das nicht zum Kandidaten passte. Für mittige Wähler wurde die Partei immer unattraktiver. [Welt am Sonntag, 18.11.2018, Nr. 46]
Unserem Land bliebe […] die unübersichtliche Neugründung einer mittigen Bewegung wie in Frankreich erspart[…] [Die Welt, 05.11.2018]
Dieses Testbild diente auch als Grundlage, um die Normhelligkeit für alle Messungen mittig auf 100 cd/m² einzustellen. [C’t, 2001, Nr. 13]

Thesaurus

Synonymgruppe
im Zentrum · in der Mitte · mittig · ↗zentral
Assoziationen
Synonymgruppe
in die Mitte · ins Zentrum · mitten zwischen · mittig  ●  in die goldene Mitte  ugs., floskelhaft

Typische Verbindungen zu ›mittig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›mittig‹.

Zitationshilfe
„mittig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/mittig>, abgerufen am 24.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mittfünfziger
Mittfasten
mitternachtwärts
Mitternachtszeit
Mitternachtsvase
mittler
Mittlerfunktion
Mittlerrolle
Mittlerschaft
Mittlersprache