modifizieren

GrammatikVerb · modifizierte, hat modifiziert
Aussprache
Worttrennungmo-di-fi-zie-ren
HerkunftLatein
Wortbildung mit ›modifizieren‹ als Erstglied: ↗Modifizierung · ↗modifizierbar
eWDG, 1974

Bedeutung

etw. verändern, (teilweise) umwandeln, abwandeln
Beispiele:
ein Gesetz, das Programm, eine Methode, These modifizieren
er musste seine Meinung, sein Auftreten modifizieren
ein modifiziertes Projekt
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

modifizieren · Modifikation
modifizieren Vb. ‘umwandeln, verändern, mildern’, entlehnt (16. Jh.) aus lat. modificāre ‘gehörig abmessen’ (zu lat. modificus ‘abgemessen’, einer Bildung zu lat. modus, s. ↗Modus, und lat. facere ‘machen, tun’). Dazu Modifikation f. ‘Umwandlung, Veränderung, Milderung’, lat. modificātio (Genitiv modificātiōnis) ‘Abmessung einer Sache’. Verb und Substantiv sind zunächst im Sinne von ‘abändern, einschränken’ bzw. ‘Abänderung, nähere Bestimmung’ Bestandteile der Verwaltungssprache, werden jedoch im 18. Jh. durch den Einfluß von frz. modifier und frz. modification belebt und gehen in den allgemeinen Gebrauch über.

Thesaurus

Synonymgruppe
abwandeln · ↗abändern · ↗bearbeiten · ↗editieren · modifizieren · ↗umschreiben · ↗verändern · ↗ändern
Synonymgruppe
(eine Sache) variieren · ↗abwandeln · ↗diversifizieren · modifizieren  ●  ↗verändern  Hauptform
Unterbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

ABM-Vertrag Anstaltslast Belieben Bestimmungen Bug Drängen Fahrwerk Geschäftsmodell Heck Innenraum Kündigungsschutz Lenkung Parameter Protein Prozedur Regelunge Regelwerk Rentenformel abschaffen beibehalten bereichern dahingehend ergänzen erweitern gegebenenfalls geringfügig insofern kopieren korrigieren weiterentwickeln

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›modifizieren‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Frankreich modifiziert gerade seine Regelungen, schafft sie also mitnichten ab.
Die Welt, 25.06.2004
Sie modifizieren den erstellten Code so lange, bis er nicht mehr entdeckt wird.
C't, 2001, Nr. 13
Mittlerweile scheint der Plan jedoch leicht modifiziert worden zu sein.
Die Zeit, 19.09.1975, Nr. 39
Die Tragweite dieser Sätze ist teilweise von Rau selbst schon etwas eingeschränkt worden; andere haben sie in anderer Art zu modifizieren gesucht.
Schmoller, Gustav: Grundriß der Allgemeinen Volkswirtschaftslehre Erster Teil, Berlin: Duncker & Humblot 1978 [1900], S. 25
Krenek, der die Technik um 1930 übernahm, hat sie auf verschiedene Weise weiterentwickelt und modifiziert.
o. A.: Z. In: Brockhaus-Riemann-Musiklexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1989], S. 9805
Zitationshilfe
„modifizieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/modifizieren>, abgerufen am 20.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
modifizierbar
Modifikator
Modifikation
Modezentrum
Modezeitung
Modifizierung
modisch
Modist
Modistin
modrig