momentweise

Worttrennungmo-ment-wei-se
WortzerlegungMoment1-weise
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

für kurze Augenblicke

Thesaurus

Synonymgruppe
augenblicksweise · für kurze Augenblicke · in einzelnen Momenten · momentweise
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Was Ballett, Chor und Gruppen sehen ließen, oft nur momentweise, war so brillant wie frappant.
Die Zeit, 01.02.1965, Nr. 05
Das warnende Gewissen hat die Funktion der momentweisen Regelung eines Freibleibens von Verschuldungen.
Heidegger, Martin: Sein und Zeit, Tübingen: Niemeyer 1986 [1927], S. 283
Buchstäblich mit Uhrwerkspräzision werden alle nur denkbaren syntaktischen Figuren momentweise angezeigt und dann übergangen.
Die Zeit, 04.12.1992, Nr. 50
Das war jedoch nur bedingt und momentweise der Fall.
Mann, Golo: Der europäische Geist im späten 17. Jahrhundert. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1964], S. 2153
Zitationshilfe
„momentweise“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/momentweise>, abgerufen am 21.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Momentum
Momentaufnahme
Momentanlaut
momentan
Moment
Momme
mon dieu
mon-
Monade
Monadenlehre