monogen

Worttrennungmo-no-gen
Wortzerlegungmono--gen
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Biologie von einem Erbvorgang   durch nur ein Gen bestimmt
2.
Geologie aus einer einmaligen Ursache entstanden

Typische Verbindungen
computergeneriert

Erbkrankheit Erkrankung Krankheit

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›monogen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Inzwischen sind bereits 5000 "monogene" Leiden bekannt, die durch den Defekt einer einzigen Erbanlage ausgelöst werden.
Die Welt, 05.10.1999
Pränatale Tests machen dies bereits bei einigen wenigen monogenen Erbkrankheiten möglich.
Der Tagesspiegel, 14.08.1998
Rund 5000 Krankheiten sind derzeit als monogen bekannt, lassen sich also auf ein einziges defektes Gen zurückführen.
Die Welt, 18.01.2005
Selbst wenn man alle etwa 4000 bekannten monogenen Erbkrankheiten zusammenzählt, addiert sich die Zahl der Betroffenen auf nicht einmal ein halbes Prozent der Bevölkerung.
Süddeutsche Zeitung, 16.05.2000
Selbst wenn man alle etwa 4000 bekannten monogenen Krankheiten zusammenzählt, addiert sich die Zahl der Betroffenen auf nicht einmal ein halbes Prozent der Bevölkerung.
Süddeutsche Zeitung, 20.10.1998
Zitationshilfe
„monogen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/monogen>, abgerufen am 18.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Monogamist
monogamisch
Monogamie
monogam
Monofonie
Monogenese
Monogenesis
monogenetisch
Monogenie
Monogenismus