Dieser Artikel wird im Rahmen des DWDS-Projekts von der Redaktion weiter ausgearbeitet.

monsterhaft

Grammatik Adjektiv · ohne Steigerung
Aussprache [ˈmɔnstɐhaft]
Worttrennung mons-ter-haft
Wortzerlegung Monster-haft

Verwendungsbeispiele für ›monsterhaft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und doch sind die Motive nicht von dieser Erde, denn Janssen entwarf völlig neue, monsterhafte Wesen.
Die Welt, 08.12.2004
Der Ackerboden scheint zu schmelzen: zunächst unförmig, dann monsterhaft entsteht der erste Mensch aus Erde.
Die Zeit, 29.12.1978, Nr. 53
Wie in einem Zerrspiegel nehmen die Gefahren monsterhafte Formen an, derweil die Chancen eine kümmerliche Figur machen.
Süddeutsche Zeitung, 30.04.2004
Kahlköpfig und monsterhaft dickwanstig zwängen sich Henriks Eltern hinter einen langen Abendmahlstisch.
Die Zeit, 09.05.1975, Nr. 20
Das nennt selbst Hermann Vaske, Werbe-Experte und Filmemacher, "eine monsterhafte Länge".
Süddeutsche Zeitung, 02.01.2001
Zitationshilfe
„monsterhaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/monsterhaft>, abgerufen am 01.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Monsterfilm
Monsterbau
Monstera
monster-
Monster
Monsterprogramm
Monsterprozess
Monsterschau
Monstershow
Monstranz