morbid

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungmor-bid
HerkunftLatein
Wortbildung mit ›morbid‹ als Grundform: ↗Morbidität
eWDG, 1974

Bedeutung

krankhaft, angekränkelt
Beispiele:
ein morbider Mensch, Geist
Gerda, deren ein wenig morbide und rätselhafte Schönheit einen seltsamen Gegensatz zu der hübschen Gesundheit ihrer Schwägerin bildete [Th. MannBuddenbrooks1,351]
übertragen
Beispiele:
eine morbide Gesellschaft, Welt
morbide Verhältnisse
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

morbid · Morbidität
morbid Adj. ‘krankhaft, kränklich, (moralisch oder geistig) verfallend, erschöpft’, Entlehnung (19. Jh.) von gleichbed. frz. morbide, lat. morbidus ‘krank, ungesund’; zu lat. morbus ‘Krankheit’. Morbidität f. ‘krankhafter Zustand, Krankheitshäufigkeit’ (19. Jh.), frz. morbidité.

Thesaurus

Synonymgruppe
im Verfall begriffen · ↗krank · ↗kränklich · morbid
Medizin
Synonymgruppe
(stark) unterernährt · ↗(stark) untergewichtig · ↗Hungerleider · abgemagert · ↗abgemergelt · ↗abgezehrt · ↗ausgehungert · ausgemergelt · ausgezehrt · ↗hohlwangig · ↗magersüchtig  ●  (die) Rippen einzeln zählen können (bei jemandem)  ugs. · (nur noch ein) Schatten seiner selbst  ugs. · (nur noch) Haut und Knochen  ugs. · (wie ein) lebender Leichnam (aussehen/herumlaufen)  ugs. · (wie ein) wandelndes Gerippe  ugs. · (wie eine) Leiche auf Urlaub  ugs. · (wie eine) wandelnde Leiche  ugs. · (wie) sein eigener Schatten  ugs. · ↗eingefallen  ugs. · ↗halb verhungert  ugs. · ↗klapperdürr  ugs. · ↗klapprig  ugs. · ↗knochendürr  ugs. · ↗marantisch  fachspr., medizinisch · ↗marastisch  fachspr., medizinisch · morbid  geh. · ↗spindeldürr  ugs. · vom Fleisch gefallen  ugs.
Assoziationen
  • geisterhaft · ↗gespenstisch · ↗schemenhaft · ↗spukhaft
  • an Mangelernährung leidend · fehlernährt · mangelernährt · nicht genug zu essen bekommen · schlecht ernährt · ↗unterernährt · vom Fleisch gefallen sein · zu wenig zu essen bekommen
  • (nur noch) ein Schatten seiner selbst sein · (sehr) krank aussehen · (wie) ein Häufchen Elend · schlecht aussehen  ●  (nur noch) ein wandelnder Leichnam sein  ugs. · aussehen wie eine lebende Leiche  ugs. · rumlaufen wie eine Leiche auf Urlaub  ugs.
  • dünn · ↗dürr · ↗hager · ↗knochig · ↗mager · ↗schlaksig · ↗schmal · ↗schmächtig  ●  ↗untergewichtig  medizinisch · ↗dystroph  fachspr., griechisch · ↗leptosom  fachspr. · nichts auf den Rippen haben  ugs. · nichts zuzusetzen haben  ugs. · ↗spillerig  ugs., norddeutsch
  • Hungerkünstler  fig. · man kann alle Rippen (einzeln) zählen (bei)  variabel · nichts zwischen den Rippen haben  variabel · (an jemandem ist) nichts dran  ugs. · (ein) Haufen Knochen  ugs. · (ein) Strich in der Landschaft  ugs. · (ein) schmales Handtuch  ugs., regional · (ein) wandelndes Gerippe  ugs. · (nur noch) Haut und Knochen  ugs. · Hungerhaken  ugs. · ↗Klappergestell  ugs. · ↗Knochengestell  ugs., fig.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ambiente Arrangement Atmosphäre Aura Charme Dekadenz Duft Eleganz Faszination Flair Glanz Grandezza Grundstimmung Hauch Melancholie Neugier Phantasie Pracht Reiz Romantik Schönheit Sinnlichkeit Stimmung Symptom Unterton Vergnügen Zauber dekadent düster Ästhetik

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›morbid‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Alles war, im Vergleich zu hier, so morbid », sagt sie.
Die Zeit, 17.02.2011 (online)
Es sind Bilder von malerischer Kraft, morbid in den Farben.
Süddeutsche Zeitung, 17.02.2004
Maler, Schriftsteller und Regisseure lieben die morbide Atmosphäre dieser Stadt.
Der Tagesspiegel, 05.02.1999
Das Tragische an dieser Tragikomödie ist, es mangelt an morbidem Witz.
Bild, 08.02.2001
Sein Werk ist ihm nach eigenem Urteil »ein schon morbider, schon halb parodistischer Nachhall großen Deutschtums«.
o. A.: 1945. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1986], S. 4593
Zitationshilfe
„morbid“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/morbid>, abgerufen am 22.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Moratorium
morastig
Morast
Moränenschutt
Moränenlandschaft
Morbidezza
Morbidität
Morbilli
morbilliform
morbiphor