mutabel

GrammatikAdjektiv
Worttrennungmu-ta-bel (computergeneriert)
Wortzerlegungmutieren-abel
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

(besonders) Biologie, bildungssprachlich veränderlich, wandelbar

Thesaurus

Synonymgruppe
abwandelbar · ↗beweglich · mutabel · ↗variabel · ↗veränderbar · ↗veränderlich · ↗wandelbar  ●  ↗fluid  geh. · ↗variant  geh.
Assoziationen
  • Befindlichkeit · ↗Konstitution · ↗Stand · ↗Status · ↗Verfassung · ↗Zustand
  • abdingbar · durch (eine) abweichende Regelung ersetzbar · durch freie Vereinbarung veränderbar · kein Muss · mit Öffnungsklausel · nicht zwingend (vorgeschrieben)
  • (das) muss nicht (unbedingt) so bleiben · nicht für die Ewigkeit (gedacht) · nicht unabänderlich · nicht unumstößlich  ●  nicht in Beton gegossen  ugs., fig. · nicht in Stein gemeißelt  ugs., fig.
Zitationshilfe
„mutabel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/mutabel>, abgerufen am 24.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Muta
Mut
Mustopf
Musterzulassung
Musterzeichnung
Mutabilität
Mutagen
Mutagenese
Mutagenität
Mutant