mysteriös
GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungmys-te-ri-ös (computergeneriert)
HerkunftGriechisch
eWDG, 1974

Bedeutung

von Geheimnissen umgeben, geheimnisumwittert
Beispiele:
ein mysteriöser Mensch
sie standen im Banne der mysteriösen Bergwelt
rätselhaft, unerklärlich
Beispiele:
eine mysteriöse Scheu, Furcht
er verstarb unter mysteriösen Umständen
dunkel
Beispiele:
eine mysteriöse Ausdrucksweise
Nur im Außenministerium hüllt man sich in mysteriöses Schweigen [WeiskopfAbschied v. Frieden1,682]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Mysterium · mysteriös · Mystik · mystisch
Mysterium n. ‘Geheimlehre, Geheimkult, religiöses Geheimnis’. Übernahme (16. Jh.) von lat. mystērium, griech. mystḗrion (μυστήριον) ‘Geheimnis, Geheimlehre, geheimer Kult, innerstes Wesen einer Religion’, zu griech. mýstēs (μύστης) ‘wer die Augen schließt’, dann ‘der (in die eleusinischen Mysterien) Eingeweihte’, zum Grundwort griech. mýein (μύειν) ‘sich schließen, zusammengehen, den Mund, bes. aber die Augen (ver)schließen, einschlummern’. Vgl. afrz. mistere, frz. mystère, engl. mystery (14. Jh.). Das antike Mysterium ist mit dem Schweigegebot der Eingeweihten verbunden, das christliche ist eine Glaubenssache, die durch die Vernunft allein nicht erklärbar ist. mysteriös Adj. ‘rätselhaft, geheimnisvoll, unerklärlich’ (18. Jh.), frz. mystérieux (15. Jh.). Mystik f. Form religiösen Erlebens, die durch Verinnerlichung, Versenkung und Ekstase eine Vereinigung mit dem Göttlichen anstrebt (16. Jh.), bes. im Mittelalter als religiöse Bewegung verbreitet; hervorgegangen aus den gleichbed. Verbindungen mlat. theologia, unio mystica als Eindeutschung der substantivierten fem. Form des Adjektivs lat. mysticus ‘zum Geheimkult, zu den Mysterien gehörig, geheim, geheimnisvoll’, spätlat. auch ‘die Geheimnisse der christlichen Religion betreffend’, griech. mystikós (μυστικός) ‘zu den Mysterien gehörig, geheim’, wozu auch mystisch Adj. ‘zur Mystik gehörig, geheimnisvoll’ (18. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
geheimnisumwittert · ↗geheimnisumwoben · ↗geheimnisvoll · ↗nebulös · ↗rätselhaft · ↗sagenumwoben · ↗schleierhaft · ↗unergründlich · ↗wundersam  ●  ↗arkan  geh. · ↗delphisch  geh. · ↗okkult  geh. · ↗orphisch  geh. · ↗sibyllenhaft  geh. · ↗sibyllinisch  geh.
Assoziationen
Synonymgruppe
Assoziationen
Synonymgruppe
ein Rätsel · im Dunkeln · ↗rätselhaft · ↗schleierhaft · ↗unklar · ↗verborgen  ●  ↗(jemandes) Geheimnis  fig.
Assoziationen
DWDS-Wortprofil

Typische Verbindungen
computergeneriert

Autounfall Begleitumständen Doppelmord Entführung Entführungsfall Erreger Flugzeugabsturz Fremder Gewaltverbrechen Heckenschützen Kornkreise Kriminalfall Leichenfund Lungenentzündung Lungenerkrankung Lungenkrankheit Mord Mordfall Mordserie Motorradunfall Schießunfall Selbstmord Tod Todesfälle Todesumstände Umständen Verschwinden Vierfachmord Vorfall Weise

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›mysteriös‹.

DWDS-Beispielextraktor

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er soll Millionen Dollar in ein mysteriöses Unternehmen gesteckt haben, das jetzt mitsamt ihm verschwunden ist.
Die Welt, 08.11.2005
Dieses Rennen, bei dem er ums Leben kam, verlief sehr mysteriös.
Süddeutsche Zeitung, 21.04.1997
Aber auch er starb schließlich eines mysteriösen Todes in einem amerikanischen Hotel.
Friedrich, Carl Joachim: Totalitäre Diktatur, Stuttgart: Kohlhammer 1957, S. 131
Das Leben hat eine merkwürdige, mysteriöse und eigentlich stupide ewige unentrinnbare Sehnsucht, am Leben zu bleiben, solange als nur irgendmöglich!
Altenberg, Peter: Mein Lebensabend, Mein Leben. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1919], S. 6385
Man kann die mysteriöse Kraft auch durch Lernen und Übung erwerben oder stärken und mehren.
Dahrendorf, R.: Macht. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 24163
Zitationshilfe
„mysteriös“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/mysteriös>, abgerufen am 20.09.2017.

Weitere Informationen …