Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

näherstehen

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung nä-her-ste-hen
Wortzerlegung näher stehen
eWDG

Bedeutung

jmdm. näherstehensehr vertraut mit jmdm. sein
Beispiele:
er hat mir früher einmal nähergestanden
ein ihm näherstehender Mensch

Typische Verbindungen zu ›näherstehen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›näherstehen‹.

Verwendungsbeispiele für ›näherstehen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es gibt aber auch andere, die einer Wiedereingliederung näherstehen, Mitläufer, die keine Alternative gesehen haben. [Die Zeit, 01.02.2010, Nr. 05]
In dieser Hinsicht haben Sozialdemokraten, die eher der Linken näherstehen, bessere Erfahrungen gemacht. [Die Zeit, 10.07.1992, Nr. 29]
Aber nun war sie kein Abziehbild mehr, sondern eine Musikerin, die dem Tod letztlich wohl näherstand als dem Leben. [Die Zeit, 12.01.2009, Nr. 02]
Beobachter erwarteten eine Parlamentsmehrheit für die Parteien, die der momentanen linken Opposition näherstehen als der amtierenden rechtsgerichteten Regierung. [Süddeutsche Zeitung, 18.05.1999]
Niemals wäre er in der Liste der Besseraussehenden erschienen, wenn er nicht seit einiger Zeit der Partei der Besserverdienenden näherstehen würde. [Die Welt, 19.05.2005]
Zitationshilfe
„näherstehen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/n%C3%A4herstehen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
näherrücken
näherrutschen
nähern
näherliegen
näherkommen
nähertreten
näherungsweise
nähren
nährig
nährstoffarm