nölen

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung nö-len (computergeneriert)
Wortbildung  mit ›nölen‹ als Erstglied: Nöler · Nölerei · Nölliese · nölig
 ·  mit ›nölen‹ als Letztglied: Genöle
eWDG

Bedeutung

norddeutsch, salopp trödeln
Beispiele:
mach', dass du fertig wirst, du nölst schon wieder
Wenn mal von ihm die Rede ist, fängt sie zu nölen an (= spricht sie stockend und langsam) [ AnderschSansibar28]

Thesaurus

Synonymgruppe
(etwas) bekritteln · (etwas) bemäkeln · (seinem) Ärger (über / auf etwas) Luft machen · (sich) beklagen (über) · (sich) beschweren · (sich) unzufrieden äußern · beckmessern · herumkritisieren (an) · immer (et)was auszusetzen haben · immer (et)was zu meckern haben · murren · mäkeln · räsonieren  ●  reklamieren  schweiz. · (seinen) Frust loswerden (wollen)  ugs. · (seinen) Frust rauslassen  ugs. · (sich) auskotzen (über)  derb · Frust ablassen  ugs. · abkotzen  derb, fig. · granteln  ugs., österr., bayr. · maulen  ugs. · meckern  ugs. · mosern  ugs. · motzen  ugs. · nölen  ugs. · nörgeln  ugs., Hauptform · pöbeln  ugs. · quengeln  ugs. · raunzen  ugs., österr.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›nölen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn mal von ihm die Rede ist, fängt sie zu nölen an. [Andersch, Alfred: Sansibar oder der letzte Grund, Olten: Walter 1957 [1957], S. 25]
Sonst nöle die Presse doch immer, wenn Politiker an ihrem Amt festkleben, frotzelt er. [Die Zeit, 19.07.2010, Nr. 29]
Es ist nicht persönlich gemeint ", nölte Madonna während eines Konzert in New Jersey. [Die Zeit, 13.10.2008, Nr. 42]
Die Kinder nölen, weil sie nicht mehr im Auto sitzen wollen? [Bild, 31.05.1999]
Und dann wieder wird der Mann, der jetzt aussieht wie ein Greis, zum Kind, nölt und kiekst, lächelt tumb. [Süddeutsche Zeitung, 02.06.2001]
Zitationshilfe
„nölen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/n%C3%B6len>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
nöckrig
nöckerig
nässlich
nässen
nässeln
nölig
nördl. Br.
nördlich
nören
nörgelig