nachbilden

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungnach-bil-den
Wortzerlegungnach-bilden
Wortbildung mit ›nachbilden‹ als Erstglied: ↗Nachbildung
eWDG, 1974

Bedeutung

etw. nach einem Vorbild bilden, gestalten
Beispiele:
bei dem Wiederaufbau des Gebäudes wurde die Fassade historisch getreu nachgebildet
im Fenster der Konditorei Müller waren alle Feldherrn von 1813 in Zuckerguß und Wachs porträtähnlich nachgebildet [HartungWunderkinder18]

Thesaurus

Synonymgruppe
(sich etwas) abschauen · ↗imitieren · ↗nachahmen · nachbilden · ↗nachmachen  ●  ↗abkupfern  ugs. · ↗nachäffen  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
nachbilden · ↗nacheifern
Computer
Synonymgruppe
(modellhaft) nachbilden · ↗abbilden · ↗emulieren · ↗modellieren · ↗nachstellen  ●  so tun als ob  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aktienindex Antlitz Börsenbarometer Computer Dax Fondsmanager Funktionalität Gewebe Gewichtung Grundriß Index Indexfonds Kursbarometer Körperteil Labor Original Originalgröße Portefeuille Portfolio Umriß Wachs Wertentwicklung Zertifikat bilden detailgetreu exakt getreu naturgetreu originalgetreu täuschend

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›nachbilden‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Viele Fonds bilden mit ihren Portfolios nämlich bloß den Index nach.
Die Zeit, 16.08.2004, Nr. 33
Bei diesen Fonds bildet der Manager schlicht den Dax nach.
Die Welt, 01.06.1999
Einer seiner deutschen Schüler müßte dann die Wendung im Deutschen nachgebildet haben.
Röhrich, Lutz: Barthel. In: Lexikon der sprichwörtlichen Redensarten [Elektronische Ressource], Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 941
Kein irdischer Meister bildet die Pracht dieser Formen, dieser Linien nach.
Ebner-Eschenbach, Marie von: Agave. In: Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1903], S. 5650
Modelle können grob oder fein sein und die Wirklichkeit gut oder schlecht nachbilden.
Rechenberg, Peter: Was ist Informatik?, München: Hanser 1994 [1991], S. 201
Zitationshilfe
„nachbilden“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/nachbilden>, abgerufen am 19.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nachbild
nachbezeichnet
Nachbetreuung
Nachbetrachtung
Nachbeter
Nachbildung
nachblättern
nachbleiben
nachblicken
Nachblüte