nachlesen

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungnach-le-sen
Wortzerlegungnach-lesen1
eWDG, 1974

Bedeutung

eine bestimmte Stelle in einem Text nachschlagen und lesen, um sich über etw. zu orientieren, um etw. zu überprüfen
Beispiele:
im Gesetzblatt den genauen Wortlaut nachlesen
darüber kannst du in jedem Geschichtsbuch nachlesen

Thesaurus

Synonymgruppe
nachblättern · nachlesen · ↗nachschauen · ↗nachschlagen (Buch) · ↗nachsehen

Typische Verbindungen zu ›nachlesen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Anhang Archiv Ausstellungskatalog Autobiographie Bibel Biographie Broschüre Buch Chronik Einzelheit Fachliteratur Geschichtsbuch Geschäftsbericht Handbuch Homepage Internet Internetseite Katalog Lehrbuch Lexikon Memoiren Programmheft Protokoll Sammelband Stasi-Akte Tagebuch Website Wirtschaftsteil Wortlaut lesen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›nachlesen‹.

Verwendungsbeispiele für ›nachlesen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Frauen, die ausschließlich zu Hause bei ihren Kindern bleiben, sind gefälligst unglücklich; wenn sie es noch nicht wissen, können sie es jederzeit nachlesen.
Die Welt, 12.05.2001
Außerdem kann man in der Statistik nachlesen, wie viele Fehler ich gemacht habe.
Der Tagesspiegel, 30.11.1999
Ich wollte mal in Deinem Buch nachlesen, aber ich finde nichts.
Brief von Ernst G. an Irene G. vom 31.10.1945, Feldpost-Archive mkb-fp-0270
Wenn ich dann alles hier eingetragen habe, will ich den Philosophen bitten, es noch einmal nachzulesen.
Reventlow, Franziska Gräfin zu: Herrn Dames Aufzeichnungen. In: Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1913], S. 8384
Es an diesem Abend noch einmal nachzulesen, war er zu müde.
Glavinic, Thomas: Die Arbeit der Nacht, München Wien: Carl Hanser Verlag 2006, S. 124
Zitationshilfe
„nachlesen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/nachlesen#1>, abgerufen am 24.02.2020.

Weitere Informationen …

nachlesen

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungnach-le-sen
Wortzerlegungnach-lesen2
Wortbildung mit ›nachlesen‹ als Grundform: ↗Nachlese
eWDG, 1974

Bedeutung

das, was bei einem ersten Sammeln liegengeblieben und nicht mit aufgelesen worden ist, sammeln
Beispiele:
durch das günstige Wetter konnten bereits 80 % der Kartoffelflächen nachgelesen werden
das Nachlesen brachte von jedem Hektar 20 bis 30 Doppelzentner Zuckerrüben

Thesaurus

Synonymgruppe
nachblättern · nachlesen · ↗nachschauen · ↗nachschlagen (Buch) · ↗nachsehen

Typische Verbindungen zu ›nachlesen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Anhang Archiv Ausstellungskatalog Autobiographie Bibel Biographie Broschüre Buch Chronik Einzelheit Fachliteratur Geschichtsbuch Geschäftsbericht Handbuch Homepage Internet Internetseite Katalog Lehrbuch Lexikon Memoiren Programmheft Protokoll Sammelband Stasi-Akte Tagebuch Website Wirtschaftsteil Wortlaut lesen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›nachlesen‹.

Verwendungsbeispiele für ›nachlesen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Frauen, die ausschließlich zu Hause bei ihren Kindern bleiben, sind gefälligst unglücklich; wenn sie es noch nicht wissen, können sie es jederzeit nachlesen.
Die Welt, 12.05.2001
Außerdem kann man in der Statistik nachlesen, wie viele Fehler ich gemacht habe.
Der Tagesspiegel, 30.11.1999
Ich wollte mal in Deinem Buch nachlesen, aber ich finde nichts.
Brief von Ernst G. an Irene G. vom 31.10.1945, Feldpost-Archive mkb-fp-0270
Wenn ich dann alles hier eingetragen habe, will ich den Philosophen bitten, es noch einmal nachzulesen.
Reventlow, Franziska Gräfin zu: Herrn Dames Aufzeichnungen. In: Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1913], S. 8384
Es an diesem Abend noch einmal nachzulesen, war er zu müde.
Glavinic, Thomas: Die Arbeit der Nacht, München Wien: Carl Hanser Verlag 2006, S. 124
Zitationshilfe
„nachlesen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/nachlesen#2>, abgerufen am 24.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nachlese
nachlernen
nachleiern
nachlegen
nachleben
nachleuchten
nachliefern
Nachlieferung
Nachlösegebühr
nachlösen