nachstehen

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungnach-ste-hen (computergeneriert)
Wortzerlegungnach-stehen
Wortbildung mit ›nachstehen‹ als Grundform: ↗nachstehend
eWDG, 1974

Bedeutung

jmdm., einer Sache an, in etw. nachstehenvon jmdm., einer Sache übertroffen werden, hinter jmdm., einer Sache zurückstehen
Beispiele:
er steht seinem Bruder nur wenig nach, will ihm nicht nachstehen
sie steht ihr an Intelligenz, Fleiß, in ihrer Leistung (nicht) nach
dieses Bild ist zwar eine Fälschung, es steht aber dem Original wenig nach

Typische Verbindungen
computergeneriert

Brutalität Dramatik Eifer Eleganz Fahrleistung Gegenspieler Gegenüber Grausamkeit Hinsicht Intensität Komfort Komplexität Original Originalität Radikalität Schärfe Vorbilder Vorgänger Vorgängerin da darin in puncto kaum keinesfalls keineswegs nicht qualitativ stehen vor wenig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›nachstehen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ihre Entwicklung jedoch steht jener von Bäumen auf fruchtbarerer Erde kaum nach.
Der Tagesspiegel, 14.05.2003
Die Länder stehen dem mit 90 (99) Tagen kaum nach.
Die Welt, 05.10.1999
Dem jüdischen Gelde stand das Geld der reichen katholischen Bourgeoisie in nichts nach.
Arendt, Hannah: Elemente und Ursprünge totaler Herrschaft, Frankfurt a. M.: Europäische Verl.-Anst. 1957 [1955], S. 161
Ein junger Mann, er mochte um acht Jahre nachstehen, kam lebhaft auf ihn zu.
Kolbenheyer, Erwin Guido: Das Gestirn des Paracelsus, München: J.F. Lehmanns 1964 [1921], S. 894
Nachstehend sind die beiden Reihen, soweit sie für die künstliche Umwandlung des Urans von Interesse sind, angegeben.
Meitner, Lise: Künstliche Umwandlungsprozesse beim Uran. In: Bretscher, E. (Hg.) Kernphysik, Berlin: Springer 1936, S. 19
Zitationshilfe
„nachstehen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/nachstehen>, abgerufen am 26.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nächste
nächstdem
nächstbest
nächstbesser
nachstarren
nachstehend
nachsteigen
nachstellen
Nachstellung
Nächstenliebe