nachstehend

Grammatik partizipiales Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung nach-ste-hend
Grundform nachstehen
Rechtschreibregeln § 36 (1.2)
eWDG, 1974

Bedeutung

nachfolgend
Beispiele:
die nachstehende Bemerkung, Erläuterung
papierdeutschim Nachstehenden (= weiter unten, an einer späteren Stelle im Text) wird ausführlich darauf eingegangen

Thesaurus

Synonymgruppe
folgend · im Folgenden · im Weiteren · im weiteren Verlauf des Textes · nachfolgend · nachstehend · ↗später · weiter unten  ●  im nächsten Absatz  variabel · in einem der nächsten Absätze  variabel
Assoziationen
  • danach · ↗fortan · in der Folge · nach (...) · ↗seit (...) · seit damals · seit diesem Zeitpunkt · seit dieser Zeit · ↗seither · von (...) an · von da an · von dem Zeitpunkt an (als) · von diesem Zeitpunkt an  ●  ↗seitdem  Hauptform · ab da  ugs. · ↗fürderhin  geh., veraltet · ↗hinfort  geh., veraltet · ↗von Stund an  geh., veraltend
  • anschließend aufgeführt(e) · die folgenden · ↗folgend (artikelartig) · nachstehend genannt(e)

Typische Verbindungen zu ›nachstehend‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›nachstehend‹.

Verwendungsbeispiele für ›nachstehend‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Den Titel erwirbt der bei den nachstehenden vier Rennen am besten placierte Wagen.
Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 02.03.1927
Wie erheblich diese Zunahme gewesen ist, geht aus nachstehenden Vergleichen hervor.
Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe), 01.02.1906
Nachstehende Anweisungen sollen nur dazu dienen, vor seinem Eintreffen angewendet zu werden.
o. A.: Heumann-Heilmittel, o. O.: [1936], S. 186
Der Übersicht halber fasse ich die übereinstimmenden Merkmale nachstehend tabellarisch zusammen.
Kürten, H.: Ein 81jähriges, eineiiges Zwillingsbrüderpaar. In: Archiv f. Rassen- u. Gesellschafts- Biologie einschließlich Rassen- u. Gesellschafts- Hygiene, Bd. 28, Nr. 1, 1934, S. 40
Mit ihnen wollen wir uns in den nachstehenden Abschnitten etwas genauer befassen.
Reile, Bonifaz (Hg.), Kneipp, Sebastian. Das große Kneippbuch, München: Beckstein 1939 [1903], S. 120
Zitationshilfe
„nachstehend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/nachstehend>, abgerufen am 24.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
nachstehen
nächste
nächstdem
nächstbest
nächstbesser
nachsteigen
nachstellen
Nachstellung
Nächstenliebe
nachstenografieren