nachtanken

Grammatik Verb
Worttrennung nach-tan-ken
Wortzerlegung nach-tanken

Typische Verbindungen zu ›nachtanken‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›nachtanken‹.

Verwendungsbeispiele für ›nachtanken‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Rund acht Minuten kann ich damit fliegen, dann muss nachgetankt werden.
Die Zeit, 27.10.2006, Nr. 44
Alle Teams entschlossen sich, zweimal an die Box zu kommen, um nachzutanken und Reifen zu wechseln.
Die Welt, 01.11.1999
Sie sagt ihm, wann die Reifen gewechselt werden und wann nachgetankt werden muss.
Bild, 18.09.2004
Hier lässt sich einzeln nachtanken, wo man bei anderen eine komplette Vierfarbpatrone wechseln muss, obwohl erst eine Farbe verbraucht ist.
C't, 2001, Nr. 14
Schließlich haben die Druckerhersteller die unterschiedlichsten Vorkehrungen getroffen, damit es für den Laien möglichst schwierig ist, die Patronen selber nachzutanken.
Der Tagesspiegel, 15.02.2005
Zitationshilfe
„nachtanken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/nachtanken>, abgerufen am 19.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nachtangriff
nachtaktiv
Nachtabsenkung
Nacht-und-Nebel-Aktion
Nacht
Nachtanz
Nachtarbeit
Nachtarbeiter
Nachtarzt
Nachtasyl