naturheilkundlich

Grammatik Adjektiv
Worttrennung na-tur-heil-kund-lich
Wortzerlegung Naturheilkunde-lich

Typische Verbindungen zu ›naturheilkundlich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›naturheilkundlich‹.

Verwendungsbeispiele für ›naturheilkundlich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Patienten suchen hier oft erst nach vielen Jahren naturheilkundliche Behandlungen.
Der Tagesspiegel, 01.09.2002
Naturheilkundliche Therapien werden von ihnen erfahrungsgemäß stärker nachgefragt als von Männern.
Süddeutsche Zeitung, 25.06.2001
Die Patienten, erzählte er, erwarteten von ihrem Hausarzt geradezu ein Angebot homöopathischer oder naturheilkundlicher Medizin.
Die Zeit, 01.06.2009, Nr. 22
Wissen und Anwendung naturheilkundlicher Verfahren sind bei der Prüfung kein Thema.
Die Welt, 06.03.2004
Heilpraktiker Manfred Köhnlechner, Volkes naturheilkundliche Stimme, vermutet ein "Komplott der Pharma-Lobby".
Der Spiegel, 19.12.1988
Zitationshilfe
„naturheilkundlich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/naturheilkundlich>, abgerufen am 22.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Naturheilkundige
naturheilkundig
Naturheilkunde
Naturheilarzt
Naturhaushalt
Naturheilmittel
Naturheilverfahren
naturhistorisch
Naturhorn
naturidentisch