Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

nebeneinandersitzen

Grammatik Verb
Worttrennung ne-ben-ei-nan-der-sit-zen · ne-ben-ein-an-der-sit-zen
Wortzerlegung nebeneinander- sitzen

Verwendungsbeispiele für ›nebeneinandersitzen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Radikale Siedler müssen trotz der Anwesenheit von Arabern ihre Schußwaffen zur Seite legen, und manchmal verlangen beide Seiten, im Unterrichtsraum nicht nebeneinandersitzen zu müssen. [Die Zeit, 24.12.1993, Nr. 52]
Zitationshilfe
„nebeneinandersitzen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/nebeneinandersitzen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
nebeneinandersetzen
nebeneinanderschalten
nebeneinanderliegen
nebeneinanderlegen
nebeneinanderher
nebeneinanderstellen
nebenher
nebenher-
nebenherfahren
nebenherlaufen