nebenher

Grammatik Adverb
Aussprache 
Worttrennung ne-ben-her
Wortzerlegung nebenher
Wortbildung  mit ›nebenher‹ als Erstglied: ↗nebenherlaufen  ·  mit ›nebenher‹ als Grundform: ↗nebenher-

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. beiläufig, nebenbei
  2. 2. außerdem
eWDG, 1974

Bedeutungen

1.
beiläufig, nebenbei
Beispiel:
etw. nebenher bemerken
2.
außerdem
Beispiele:
er betrieb nebenher noch einen kleinen Handel
er war viel beschäftigt, denn viele Sonderaufträge gingen nebenher (= waren zusätzlich zu erledigen)

Thesaurus

Synonymgruppe
nebenher · ↗zugleich
Synonymgruppe
an der Seite · nebenher · ↗seitlich
Synonymgruppe
bei diesem Stichwort · bei dieser Gelegenheit · nebenbei bemerkt · nebenher · nicht zu vergessen  ●  ↗übrigens  Hauptform · ach übrigens  ugs. · ↗apropos  geh. · da fällt mir (gerade) ein  ugs. · da wir gerade dabei sind  ugs. · ↗eigentlich  ugs. · nur mal so nebenbei  ugs. · was ich noch sagen wollte  ugs. · wo wir gerade dabei sind  ugs. · wo wir gerade davon sprechen  ugs. · wo wir schon mal dabei sind  ugs.
Assoziationen
  • am Rande · ↗beiläufig · ↗en passant · im Vorbeigehen · im Vorübergehen · ↗nebenbei · nebenher · ↗nebenhin  ●  mal eben nebenbei  ugs.
  • (jemandem) einfallen · kommen auf  ●  (das) sagt jemandem was (Name, Wort)  ugs. · etwas klingelt (bei jemandem)  ugs., fig.
  • ansonsten · ↗auch · auch weil · ↗außerdem · ↗daneben · darüber hinaus · ↗dazu · des Weiteren · ↗ebenso · ↗ferner · ↗hierneben · im Übrigen · neben alldem · nicht zuletzt · ↗obendrein · ↗u. a. · ↗und · unter anderem · ↗weiter · ↗weiterhin · ↗zudem · ↗zugleich · ↗zumal · ↗zusätzlich · über (...) hinaus · ↗überdies  ●  ↗weiters  österr. · i. a.  geh., bildungssprachlich, lat., selten · inter alia  geh., bildungssprachlich, lat., selten
  • (nur) fürs Protokoll · der Vollständigkeit halber · um es gesagt zu haben
  • Moment(chen) mal · halt mal · stopp mal
  • Bemerkung am Rande · bei dieser Gelegenheit · nebenbei bemerkt
Computer
Synonymgruppe
nebeneinander · nebenher · nebenläufig
Assoziationen
  • Gleichzeitigkeit · Nebenläufigkeit · Nichtsequentialität · ↗Parallelität  ●  Concurrency  engl. · Concurrent computing  engl.
Synonymgruppe
am Rande · ↗beiläufig · ↗en passant · im Vorbeigehen · im Vorübergehen · ↗nebenbei · nebenher · ↗nebenhin  ●  mal eben nebenbei  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
daneben · ↗nebenbei · nebenher · ↗parallel (dazu)
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›nebenher‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›nebenher‹.

Zitationshilfe
„nebenher“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/nebenher>, abgerufen am 10.07.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nebenhaus
Nebenhandlung
Nebengruppe
Nebengleis
Nebengewerk
nebenher-
nebenherfahren
nebenherlaufen
nebenhin
Nebenhoden