Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

neuartig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung neu-ar-tig
Wortzerlegung neu -artig
Wortbildung  mit ›neuartig‹ als Erstglied: Neuartigkeit
eWDG

Bedeutung

neu, anders als bisher
Beispiele:
neuartige Mittel, Methoden, Formen
etw. wirkt neuartig, mutet neuartig an

Thesaurus

Synonymgruppe
aktuell · auf dem neuesten Stand · fortschrittlich · heutig · in unsere Zeit passend · modern · neu · neuartig · neumodisch (leicht abwertend) · neuzeitlich · von heute · zeitgemäß · zeitgerecht  ●  topaktuell  werbesprachlich · up to date  engl. · à jour  franz. · auf der Höhe der Zeit  ugs. · neoterisch  geh.
Assoziationen
Synonymgruppe
(noch) nie dagewesen · frisch · innovativ · neu auf dem Markt · neu entwickelt · neuartig · noch nicht dagewesen · originell  ●  eigene Wege gehen(d)  fig. · neu (entstanden)  Hauptform · der letzte Schrei  ugs., fig.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›neuartig‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›neuartig‹.

Verwendungsbeispiele für ›neuartig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die neuartigen Vermögen, die ich im Auge habe, sind natürlich die der modernen Technik. [Jonas, Hans: Das Prinzip der Verantwortung, Frankfurt a. M.: Insel-Verl. 1979, S. 12]
In dieser Situation schlug die kaiserliche Politik einen neuartigen Weg ein. [Lutz, Heinrich: Der politische und religiöse Aufbruch Europas im 16. Jahrhundert. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1964], S. 1340]
Um Übertragungsstörungen bei der doppelten Geschwindigkeit zu vermeiden, sind allerdings neuartige Kabel erforderlich. [C't, 1998, Nr. 6]
Mit einer neuartigen Fähigkeit muß folglich etwas anderes gemeint sein. [Die Zeit, 07.11.1997, Nr. 46]
Aber von diesen neuartigen Werken haben wir die potentiell ominöseste Klasse noch nicht erwähnt. [Jonas, Hans: Das Prinzip der Verantwortung, Frankfurt a. M.: Insel-Verl. 1979, S. 40]
Zitationshilfe
„neuartig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/neuartig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
neuapostolisch
neu vermählt
neu gewählt
neu geschaffen
neu gegründet
neubacken
neubarock
neubeleben
neudeutsch
neuenglisch