neueröffnet

Alternative Schreibungneu eröffnet
GrammatikAdjektiv
Worttrennungneu-er-öff-net · neu er-öff-net
Rechtschreibregeln§ 36 (2.1)
eWDG, 1974

Bedeutung

eben, vor kurzem eröffnet
Beispiel:
ein neueröffnetes Geschäft

Typische Verbindungen zu ›neueröffnet‹, ›neu eröffnet‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bibliothek Büro Café Club Filiale Flughafen Galerie Gemäldegalerie Hotel Laden Museum Restaurant Saal

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›neueröffnet‹.

Verwendungsbeispiele für ›neueröffnet‹, ›neu eröffnet‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Heute wird in Istanbul das Haus, in dem er wohnte, als Museum neueröffnet.
Die Welt, 26.11.2005
Hinter ihnen hängen Jeans einer weltbekannten Marke in einem neueröffneten Laden.
Die Zeit, 24.04.1995, Nr. 17
Max Reinhardt übernimmt das neueröffnete Theater in der Josefstadt in Wien.
o. A.: 1924. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1982], S. 24433
Dem neueröffneten Konzil haftete der Mangel an, daß es von Anfang an von Frankreich boykottiert wurde.
Lutz, Heinrich: Der politische und religiöse Aufbruch Europas im 16. Jahrhundert. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1964], S. 1412
Im ersten Weltkrieg arbeitete meine Mutter als Briefträgerin, später als Näherin auf dem Bekleidungsamt, als Plakatankleberin und als Billettabreißerin in einem jener neueröffneten Vorortkinos.
Morgner, Irmtraud: Leben und Abenteuer der Trobadora Beatriz nach Zeugnissen ihrer Spielfrau Laura, Berlin: Aufbau-Verl. 1974, S. 908
Zitationshilfe
„neueröffnet“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/neuer%C3%B6ffnet>, abgerufen am 16.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
neuernannt
neuern
neuerlich
Neuerkrankung
Neuerfindung
Neueröffnung
Neuerrichtung
Neuerscheinung
neuerstehen
Neuerung