Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

neueröffnet

Alternative Schreibung neu eröffnet
Grammatik Adjektiv
Worttrennung neu-er-öff-net ● neu er-öff-net
Rechtschreibregel § 36 (2.1)
eWDG

Bedeutung

eben, vor kurzem eröffnet
Beispiel:
ein neueröffnetes Geschäft

Typische Verbindungen zu ›neueröffnet‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›neueröffnet‹.

Hotel Museum Orchestre Theater

Verwendungsbeispiele für ›neueröffnet‹, ›neu eröffnet‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Hinter ihnen hängen Jeans einer weltbekannten Marke in einem neueröffneten Laden. [Die Zeit, 24.04.1995, Nr. 17]
Das neueröffnete deutsche »Informationszentrum« in New York geht harten Zeiten entgegen. [Die Zeit, 17.03.1961, Nr. 12]
Dann ging er in die neueröffnete Klasse für Theaterstudium des Professor Baker. [Die Zeit, 10.12.1953, Nr. 50]
Und auch in den neueröffneten Einsteinkellern beginnt sich diese Erkenntnis durchzusetzen. [Süddeutsche Zeitung, 03.11.1998]
Heute wird in Istanbul das Haus, in dem er wohnte, als Museum neueröffnet. [Die Welt, 26.11.2005]
Zitationshilfe
„neueröffnet“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/neuer%C3%B6ffnet>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
neuerungssüchtig
neuerstehen
neuernannt
neuern
neuerlich
neuestens
neugebacken
neugeboren
neugegründet
neugeschaffen