neurochirurgisch

GrammatikAdjektiv
Worttrennungneu-ro-chi-rur-gisch · neu-ro-chir-ur-gisch

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abteilung Behandlung Bett Eingriff Intensivstation Klinik Operation Rehabilitation Station Universitätsklinik chirurgisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›neurochirurgisch‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber dank moderner neurochirurgischer Operationen und gezielter Bestrahlung sind die Ärzte heute nicht mehr machtlos.
Bild, 15.11.2000
Das erklärte ich dem Vater - die Mutter lag noch in Narkose - und riet ihm, auf neurochirurgische Behandlung zu verzichten.
Die Zeit, 24.09.1998, Nr. 40
Einen Tag später fällt er ohnmächtig um und wird in die Neurochirurgische Klinik eingeliefert.
Nadolny, Sten: Selim oder Die Gabe der Rede, München: Piper 1997 [1990], S. 368
Vorher sollte er aber noch in der Neurochirurgischen Klinik untersucht werden.
Klee, Ernst: Behinderten-Report, Frankfurt a. M.: Fischer Taschenbuch-Verl. 1981 [1974], S. 136
Dafür arbeitet die Charité-Klinik mit der Neurochirurgischen Abteilung des Bundeswehr-Krankenhauses zusammen.
Der Tagesspiegel, 15.12.2003
Zitationshilfe
„neurochirurgisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/neurochirurgisch>, abgerufen am 24.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Neurochirurgie
Neurochirurg
Neurochemie
Neuroblastom
Neuroblast
Neurocranium
Neurodermatose
Neurodermitis
neuroendokrin
Neuroepithel