neuronal

GrammatikAdjektiv · ohne Steigerung
Aussprache
Worttrennungneu-ro-nal
WortzerlegungNeuron-al
Wahrig und DWDS, 2018

Bedeutung

Physiologie, Anatomie Nervenzellen einschließlich ihrer Fortsätze und Verschaltungen im Nervensystem betreffend, von ihnen ausgehend
Beispiele:
Forscher versuchen diese Gedächtnisfunktion zu nutzen, um Netzwerke aufzubauen, die denen der neuronalen Verbindung über Synapsen ähneln. [Der Standard, 13.05.2012]
Die Mediziner mutmaßen, dass die neuronalen Netzwerke, die für das Sprechen notwendig sind, durch den Hormonmangel gestört worden sein könnten. [Spiegel, 16.11.2013 (online)]
Der Zebrafisch bildet […] neue Nervenzellen aus neuronalen Stammzellen. [Die Zeit, 10.01.2012, Nr. 52]
[…] das menschliche Gehirn hat […] die größte Formbarkeit in den Kindheitsjahren; in diesen Jahren wird eine Vielzahl von neuronalen Verschaltungen gebildet, die später »zurückgestutzt« werden. [Die Zeit, 17.04.2009, Nr. 17]
Wie steuert das genetische Programm biochemische und neuronale Prozesse im Nervennetzwerk? [Die Welt, 31.03.2004]
Das Ohrgeräusch (Tinnitus) wird vermutlich durch eine neuronale Störung hervorgerufen, eine Art Fehlschaltung im Gehirn. [Süddeutsche Zeitung, 02.02.1999]
Kollokation:
als Adjektivattribut: ein neuronales Netz; neuronale Netzwerke, Stammzellen
Informations- und Telekommunikationstechnik
Phrasem:
neuronales Netz(werk) (= technisch oder biologisch orientierte Simulation eines künstlichen neuronalen Netzes, das dem System der Verknüpfung von Nervenzellen im Nervensystem folgt)
Beispiele:
Möglich wird das […] [gezielte Verknüpfen von Daten] durch neuronale Netze, eine Technologie […], die […] versucht, Verknüpfungen in Anlehnung an die Architektur des menschlichen Gehirns darzustellen. [Spiegel, 29.05.2015 (online)]
Die sogenannten neuronalen Netzwerke sollen im Computer Strukturen simulieren, die dem Gehirn ähneln. [Die Zeit, 05.03.2015, Nr. 10]
Er und seine Mitarbeiter haben lernfähige Programme entwickelt, sogenannte neuronale Netze. [Die Zeit, 04.08.2011, Nr. 32]

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aktivierung Aktivitätsmuster Belohnungssystem Botenstoff Code Darwinismus Determinismus Entladung Erregungsmuster Implantat Informationsverarbeitung Korrelat Mechanismus Netz Netz-Analyse Netzwerk Plastizität Prothese Reduktionismus Regulation Repräsentation Schaltkreis Schaltstelle Schaltung Stammzelle Substrat Verschaltung Vorläuferzelle biochemisch Überträgerstoff

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›neuronal‹.

Zitationshilfe
„neuronal“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/neuronal>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Neuron
neuromuskulär
neuromantisch
Neuromantiker
Neuromantik
Neuropädiatrie
Neuropath
Neuropathie
neuropathisch
Neuropathologe