Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

nichtöffentlich

Alternative Schreibung nicht öffentlich
Grammatik Adjektiv
Worttrennung nicht-öf-fent-lich ● nicht öf-fent-lich
Wortzerlegung nicht- öffentlich
Rechtschreibregel § 36 (2.3)
eWDG

Bedeutung

Beispiel:
eine nichtöffentliche Sitzung

Thesaurus

Synonymgruppe
intim · nicht für die (Augen der) Öffentlichkeit bestimmt · nicht öffentlich · persönlich · vertraulich  ●  privat  Hauptform · (jemandes) eigenster (eigenste, eigenstes)  geh.
Assoziationen
  • (jemandes) Privatangelegenheit (sein) · (jemandes) Privatsache (sein) · keinen (anderen) etwas angehen · niemand anderen etwas angehen  ●  (jemandes) Privatvergnügen (sein)  ironisierend
Synonymgruppe
inoffiziell · nicht amtlich · nicht autorisiert · nicht für die (Augen / Ohren der) Öffentlichkeit bestimmt · nicht öffentlich  ●  hinter verschlossenen Türen  fig. · hinter vorgehaltener Hand  fig. · unter der Hand  fig.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›nichtöffentlich‹, ›nicht öffentlich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bislang hatte das Tier im nichtöffentlichen Teil des Zoos gelebt. [Die Zeit, 09.06.2011 (online)]
Sie arbeiten in nichtöffentlichen Räumen; die Öffentlichkeit gehört ihren Männern. [Die Zeit, 13.03.1992, Nr. 12]
Nur 24 waren jedoch zur nichtöffentlichen Versammlung erschienen, die in zwei Stunden beendet war. [Süddeutsche Zeitung, 19.08.1994]
Dabei wurden auch Details aus dem nichtöffentlichen Teil des Prozesses bekannt. [Die Welt, 26.10.2001]
Über einen entsprechenden Antrag ist in nichtöffentlicher Sitzung zu entscheiden. [o. A.: Geschäftsordnung des Deutschen Bundestages. In: Sartorius 1: Verfassungs- und Verwaltungsgesetze der Bundesrepublik Deutschland, München: Beck 1998]
Zitationshilfe
„nichtöffentlich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/nicht%C3%B6ffentlich>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
nicht zum Zuge kommen
nicht zum Zug kommen
nicht zum Punkt kommen
nicht zum Aushalten
nicht zielend
nicht über die Runden kommen
nicht-
nichtamtlich
nichtantagonistisch
nichtarbeitend