Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

nicht ganz richtig im Oberstübchen sein

Grammatik Mehrwortausdruck
Hauptbestandteile ganz richtig Oberstübchen
ZDL-Verweisartikel

Bedeutung

umgangssprachlich jmd. ist nicht ganz richtig im Oberstübchen
Beispiele:
»Nun«, erkläre ich, »als es noch keine piependen Kassen gab, bedeutete die Frage ›Bei Dir piepts wohl?‹, dass man den Verdacht hat, dass der Gesprächspartner nicht ganz richtig im Oberstübchen, nicht klaren Geistes ist [Allgemeine Zeitung, 15.02.2017]
Der Ärmste möge sich ein administratives Spinnennetz ausdenken, bestückt mit Leuten, die nicht richtig ticken, auch früher schon plemplem waren und selbst in fernster Zukunft nicht ganz richtig im Oberstübchen sein werden. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 17.10.2003]
Neffe Teddy ist nicht ganz richtig im Oberstübchen, hält sich für den US‑Präsidenten gleichen Vornamens – Teddy Roosevelt. [Saarbrücker Zeitung, 08.07.2000]
Oda, die hammerschwingende Stadtstreicherin und Schutzpatronin des Ordens […], ist nicht ganz richtig im Oberstübchen, also eine närrische Weise [im Theaterstück]. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 16.03.1993]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
leicht verrückt sein · mit jemandem ist kein vernünftiges Wort zu reden · nicht ganz bei Verstand sein · seine fünf Sinne nicht beieinander haben  ●  (jemandem) brennt der Kittel  fig. · einen kleinen Mann im Ohr haben  fig., veraltend · spinnen  Hauptform · (bei jemandem ist) eine Schraube locker  ugs., fig. · (den) Verstand verloren haben  ugs., fig., übertreibend · (ein) Ei am Wandern haben  derb, regional · (en) Pinn im Kopp haben  ugs., norddeutsch · (jemandem haben sie) ins Gehirn geschissen  derb · (jemandem) geht's wohl nicht gut  ugs. · (wohl) einen Sonnenstich haben  ugs., fig. · den Schuss nicht gehört haben  ugs., fig. · die Kappe kaputt haben  ugs. · ein Rad abhaben  ugs. · eine Macke haben  ugs. · eine Meise haben  ugs. · eine Schraube locker haben  ugs., fig. · einen Dachschaden haben  ugs., fig. · einen Ecken abhaben  ugs., schweiz. · einen Hammer haben  ugs. · einen Haschmich haben  ugs. · einen Hau (weg) haben  ugs. · einen Huscher haben  ugs. · einen Klamsch haben  ugs., österr. · einen Klopfer haben  ugs., österr. · einen Knacks weghaben  ugs. · einen Knall haben  ugs. · einen Pecker haben  ugs., österr. · einen Piep haben  ugs. · einen Piepmatz haben  ugs., fig. · einen Schaden haben  ugs. · einen Schatten haben  ugs. · einen Schlag haben  ugs. · einen Schlag weg haben  ugs. · einen Schuss haben  ugs. · einen Sockenschuss haben  ugs. · einen Spleen haben  ugs. · einen Sprung in der Schüssel haben  ugs., fig. · einen Stich haben  ugs. · einen Triller unterm Pony haben  ugs., scherzhaft · einen Vogel haben  ugs., fig. · einen an der Klatsche haben  ugs. · einen an der Murmel haben  ugs. · einen an der Mütze haben  ugs. · einen an der Waffel haben  ugs. · einen feuchten / nassen Hut aufhaben  ugs., fig. · einen weichen Keks haben  ugs. · gaga sein  ugs. · mit dem Klammerbeutel gepudert (worden) sein  ugs., fig. · neben der Spur (sein)  ugs., fig. · nicht alle Latten am Zaun haben  ugs., fig. · nicht alle Tassen im Schrank haben  ugs., fig. · nicht ganz bei Trost sein  ugs. · nicht ganz dicht sein  ugs. · nicht ganz frisch in der Birne (sein)  ugs. · nicht ganz hundert sein  ugs., schweiz. · nicht ganz richtig im Kopf sein  ugs. · nicht ganz richtig im Oberstübchen sein  ugs., fig. · nicht ganz sauber ticken  ugs. · nicht richtig ticken  ugs. · sie nicht alle haben  ugs. · verpeilt sein  ugs. · verstrahlt (sein)  derb · weiß nicht, was er daherredet  ugs.
Assoziationen
Zitationshilfe
„nicht ganz richtig im Oberstübchen sein“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/nicht%20ganz%20richtig%20im%20Oberst%C3%BCbchen%20sein>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
nicht ganz richtig im Kopf sein
nicht ganz dicht sein
nicht für alles Geld der Welt
nicht für Geld und gute Worte
nicht flektierbar
nicht ganz trocken hinter den Ohren
nicht hinter dem Berg halten
nicht hinter dem Mond leben
nicht hinter dem Mond wohnen
nicht hinter dem Mond zu Hause sein