Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

nickelig

Grammatik Adjektiv
Nebenform nicklig
Aussprache 
Worttrennung ni-cke-lig ● nick-lig
Wortzerlegung Nickel2 -ig
Wortbildung  mit ›nickelig‹ als Erstglied: Nickeligkeit · Nickligkeit
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

landschaftlich frech; mutwillig

Thesaurus

Synonymgruppe
anmaßend · dreist · flapsig · respektlos · rücksichtslos · salopp · schlecht erzogen · unangemessen · unanständig · unartig · unflätig · ungebührend · ungebührlich · ungehobelt · ungehörig · ungeschliffen · ungesittet · ungezogen · unhöflich · unmanierlich · unverfroren · unverschämt  ●  frech  Hauptform · präpotent  österr. · dreibastig  ugs., regional · einen Ton am Leib (haben)!  ugs. · frech wie Dreck  ugs. · impertinent  geh. · kodderig  ugs. · koddrig  ugs. · kotzbrockig  derb · nassforsch  ugs. · nickelig  ugs. · pampig  ugs. · patzig  ugs. · rotzfrech  ugs. · rotzig  ugs. · rotznäsig  ugs. · schnodderig  ugs. · unbotmäßig  geh.
Assoziationen
Synonymgruppe
bockig · eigensinnig · halsstarrig · hartnäckig · kompromissunfähig · rechthaberisch · renitent · starrköpfig · starrsinnig · störrisch · unbelehrbar · unbeugsam · uneinsichtig · unnachgiebig · unverbesserlich · widerborstig · widerspenstig  ●  stur  Hauptform · (jemandem) ist nicht zu helfen  ugs. · beratungsresistent  ugs. · dickköpfig  ugs. · nickelig  ugs. · stur wie ein Panzer  ugs. · sturköpfig  ugs.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›nickelig‹, ›nicklig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Noch am Freitagmittag, wenige Stunden vor Beginn der Klausur, lieferten sich Gesundheitsministerin Ulla Schmidt und Finanzminister Hans Eichel nickelige Gefechte über die nächste Rentenerhöhung. [Die Welt, 28.06.2003]
Neid nennt die Spielweise der Südeuropäerinnen, die in Melanie Gabbiadini und Patrizia Panico ein ausgebufftes Sturmduo haben, gern "nickelig". [Die Zeit, 19.07.2013 (online)]
Dafür sorgten nickelige Fouls für eine zunehmend hitzige Atmosphäre. [Die Zeit, 29.08.2011 (online)]
Kohl, heißt das, bleibt nickelig. [Die Zeit, 01.12.2007, Nr. 49]
Das Spiel wird nickelig. [Bild, 20.12.1997]
Zitationshilfe
„nickelig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/nickelig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
nickelbeschlagen
nichtöffentlich
nichtzielend
nichtverbal
nichtswürdig
nicken
nickkoppen
nickköppen
nicklig
nid