nostrifizieren

Worttrennungnos-tri-fi-zie-ren (computergeneriert)
Wortbildung mit ›nostrifizieren‹ als Erstglied: ↗Nostrifizierung  ·  mit ›nostrifizieren‹ als Grundform: ↗Nostrifikation
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Rechtssprache einbürgern
2.
Amtssprache ein ausländisches Examen, Diplom im Inland anerkennen
Zitationshilfe
„nostrifizieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/nostrifizieren>, abgerufen am 19.01.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nostrifikation
nostalgisch
Nostalgiker
Nostalgie
nostalgico
Nostrifizierung
Nostrokonto
not
Not leidend
not tun