notwendigerweise

Grammatik Adverb
Aussprache 
Worttrennung not-wen-di-ger-wei-se
Wortzerlegung notwendig-weise
eWDG

Bedeutung

zwangsläufig
Beispiele:
das Geschäft musste notwendigerweise geschlossen bleiben
Dann mußt du notwendigerweise deine Grundsätze geändert haben [ G. Hauptm.SonnenaufgangV]

Thesaurus

Synonymgruppe
notgedrungen · notwendigerweise · ↗unbedingt · ↗unvermeidlich · wohl oder übel · ↗zwangsläufig · ↗zwingend  ●  ↗nolens volens  geh., lat.
Assoziationen
Synonymgruppe
folgerichtig · in der Natur der Sache liegen · ↗konsequenterweise · ↗logischerweise · notwendigerweise · ↗unvermeidlich · ↗unweigerlich · ↗zwangsläufig  ●  muss so kommen  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›notwendigerweise‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›notwendigerweise‹.

Zitationshilfe
„notwendigerweise“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/notwendigerweise>, abgerufen am 19.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
notwendigenfalls
notwendig
Notwehrhandlung
Notwehr
Notwasserung
notwendiges Übel
Notwendigkeit
Notwohnung
Notzeichen
Notzeit