Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

obdiplostemon

Grammatik Adjektiv
Worttrennung ob-di-plos-te-mon · ob-dip-los-te-mon
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Botanik von Blüten   zwei Kreise von Staubgefäßen tragend, von denen der innere vor den Kelchblättern, der äußere vor den Kronblättern steht
Zitationshilfe
„obdiplostemon“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/obdiplostemon>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
obdachlos
obberührt
ob
o. k.
o. J.
obdurieren
obduzieren
oben
oben benannt
oben erwähnt