oberflächennah

Grammatik Adjektiv
Worttrennung ober-flä-chen-nah
Wortzerlegung  Oberfläche nah

Typische Verbindungen zu ›oberflächennah‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›oberflächennah‹.

Verwendungsbeispiele für ›oberflächennah‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für die größeren Löcher ist meist der oberflächennahe Bergbau verantwortlich.
Die Welt, 06.01.2000
Die oberflächennahen Flöze kokeln bisweilen seit Jahrzehnten vor sich hin.
Süddeutsche Zeitung, 06.11.1997
Durch das bisher praktizierte Tagebauverfahren lassen sich nur die oberflächennahen Ölsande abbauen.
Die Zeit, 04.12.1987, Nr. 50
Tiefbeben passieren seltener als oberflächennahe Beben, wirken sich aber ähnlich verheerend aus.
Süddeutsche Zeitung, 14.05.1998
Oft stehen oberflächennahe Flöze in Brand, so können Infrarotaufnahmen auf unentdeckte Brandherde hinweisen.
Die Welt, 07.03.2005
Zitationshilfe
„oberflächennah“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/oberfl%C3%A4chennah>, abgerufen am 25.07.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Oberflächenhärtung
Oberflächengewässer
Oberflächengestaltung
Oberflächenform
Oberflächeneigenschaft
Oberflächenspannung
Oberflächenstruktur
Oberflächentechnik
oberflächenveredelt
Oberflächenwasser