Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

obsekrieren

Grammatik Verb · obsekriert, obsekriertr, hat obsekriert
Worttrennung ob-se-krie-ren · ob-sek-rie-ren
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

veraltet beschwören, dringend bitten
Zitationshilfe
„obsekrieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/obsekrieren>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
obschweben
obschon
obruieren
obrigkeitsstaatlich
obrigkeitshörig
obsequent
observant
observieren
obsessiv
obsiegen