obstruieren

Grammatik Verb · obstruiert, obstruierte, hat obstruiert
Aussprache  [ɔpstʀuˈiːʀən]
Worttrennung ob-stru-ie-ren · obs-tru-ie-ren · obst-ru-ie-ren
Wortbildung  formal verwandt mit: ↗Obstruktion

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. blockieren, hindern, ein Hemmnis bilden
    1. a) [Medizin, fachsprachlich] ⟨etw. obstruiert etw.⟩ verstopfen, den Durchgang behindern
    2. b) [fachsprachlich] ⟨obstruiert⟩
  2. 2. [übertragen, bildungssprachlich] ⟨jmd. obstruiert⟩, ⟨jmd., etw. obstruiert etwas⟩ hemmen, gezielt als Hemmnis wirken, etwas zu verhindern suchen; etw., einen Beschluss, durch Verzögerungstaktiken erschweren oder verhindern
DWDS-Vollartikel

Bedeutungen

1.
blockieren, hindern, ein Hemmnis bilden
a)
Medizin, fachsprachlich etw. obstruiert etw.verstopfen, den Durchgang behindern
Beispiele:
Wind‑Kälte und Schleim obstruieren die Netzgefäße [als Ursache einer Trigeminusneuralgie] Therapieprinzipien: Wind vertreiben, Kälte zerstreuen, Schleim ausbaggern, die Netz‑Luo‑Gefäße durchgängig machen und Schmerzen beenden. [Focks, Claudia (Hg.): Leitfaden chinesische Medizin-Therapie. 7. Auflage. München, Jena: Urban & Fischer Verlag 2018, S. 819]
Seltener sind der Grund des Ileus (= Darmverschluss) verschluckte Fremdkörper. Tumoren können den Darm ebenfalls obstruieren, sind aber […] im Kindes‑ und Jugendalter sehr selten. [Deutsch, Johann / Schnekenburger, Franz (Hg.): Pädiatrie und Kinderchirurgie. Stuttgart: Georg Thieme Verlag 2009, S. 388]
Bei Tod durch Ertrinken entsteht durch die Abwehrbewegungen in der Regel ein Emphysema aquosum. Durch krampfhafte Inspiration kommt es zu einer starken Aufblähung der Lungen, welche durch eingedrungenes Wasser und sezernierten Schleim obstruiert werden. [Fischer, Hubert / Spann, Wolfgang: Pathologie des Trauma. München: Verlag J. F. Bergmann 1967, S. 321]
Bei Messungen [des arteriellen Sauerstoffpartialdrucks] in kleineren Arterien, die durch die eingeführte Elektrode zusätzlich teilweise obstruiert sind, ist […] eine Beeinflussung durch einen reduzierten Blutstrom denkbar. [Goeckenjan, G: Kontinuierliche Messung des arteriellen Sauerstoffpartialdrucks. Berlin, Heidelberg, New York: Springer Verlag 1981, S. 19]
b)
fachsprachlich obstruiert (= verstopft, nicht (völlig) durchlässig)
Beispiele:
Fundort [eines alten Beils] unbekannt. – Tüllenbeil mit Öse; Tülle teilweise obstruiert; hellgrüne Patina[…]. [Pászthory, Katharine / Mayer, Eugen Friedrich: Die Äxte und Beile in Bayern. Stuttgart: Franz Steiner Verlag 1998, S. 160]
Zu den Merkmalen der Artikulationsweise [von Lauten] gehören: obstruiert, unterbrochen und gespannt. [Forschungsberichte des Instituts für Kommunikationsforschung und Phonetik der Universität Bonn. Hamburg: Helmut Buske Verlag 1971, S. 63]
2.
übertragen, bildungssprachlich jmd. obstruiert, jmd., etw. obstruiert etwashemmen, gezielt als Hemmnis wirken, etwas zu verhindern suchen
etw., einen Beschluss, durch Verzögerungstaktiken erschweren oder verhindern
Beispiele:
Es rächt sich immer mehr, dass die Digitalisierung in Deutschland so lange boykottiert und obstruiert wurde. [Kommentar zum Telekom-Router-Angriff, 30.11.2016, aufgerufen am 18.10.2019]
Seit Januar 2016 sei die Arbeit der Expertenkommission obstruiert und eine unabhängige Untersuchung behindert worden, heisst es im Abschlussbericht. [Neue Zürcher Zeitung, 25.04.2016]
Vor allem sein Sohn Lukas, 13, derzeit minderbegabt und ‑motiviert, obstruiert die vielen Versuche seines Vaters. [fliederherz.wordpress.com, aufgerufen am 13.10.2013]
Darf der Regierende Bürgermeister Diepgen, der mit merkwürdiger Intransigenz (= Unnachgiebigkeit) obstruiert, in einer Kampfabstimmung überstimmt werden? [Die Zeit, 20.08.1998]
Es ging um das Vorlesungsprogramm […], das Krauss zur Ausarbeitung übertragen war. Er u. sein Adlatus Naumann fehlten, er sabotierte, mindestens obstruierte wieder. Ich ließ trotzdem […] beschließen. [Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1952. In: ders., So sitze ich denn zwischen allen Stühlen, Berlin: Aufbau-Verl. 1999 [1952], S. 332]
Die Mandatsmacht wird keine Aktion unternehmen, welche die Erfüllung der von der Vollversammlung empfohlenen Maßnahmen hindern, obstruieren oder verzögern könnte. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1947]]
Die Opposition, die während der Budgetdebatte obstruiert hatte, blieb der Abstimmung ferne. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1936]]
Die Regierung läßt verkünden, die Tschechen würden im Reichsrate kaum weiter Obstruktion machen, seitdem sie wieder einen Landsmannminister haben und die Polen verkünden, daß die Tschechen ganz bestimmt nicht weiter obstruieren werden. Die Tschechen aber nehmen den Landsmannminister hin, wie sie bisher noch jedes Zugeständnis hingenommen haben: sie stecken es in den Sack und halten weiter den Hut hin. [Badener Zeitung, 02.11.1904]

letzte Änderung:

Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

obstruieren · Obstruktion
obstruieren Vb. ‘hemmen, (ver)hindern’, medizin. ‘verstopfen’, entlehnt (18. Jh.) aus lat. obstruere ‘verbauen, versperren, verstopfen’, zu lat. struere (strūctum) ‘schichtweise über- oder nebeneinanderlegen, aufschichten, aneinanderfügen, errichten, ordnen’ und lat. ob ‘entgegen’. Obstruktion f. ‘Störung, Verhinderung’, medizin. ‘Verstopfung’, entlehnt (um 1700) aus lat. obstrūctio (Genitiv obstrūctiōnis) ‘Verschluß’.

Thesaurus

Synonymgruppe
(ein) Hemmnis bilden · ↗(jemandem) entgegentreten · ↗(sich) sperren · ↗abblocken · ↗abhalten · ↗abwehren · ↗behindern · ↗blockieren · ↗hemmen · ↗hindern · nicht mitspielen · obstruieren · ↗stoppen (Pläne, Verfahren, Vorgang) · ↗verhindern · ↗versperren  ●  (den) Weg versperren  fig. · (sich jemandem) in den Weg stellen  fig. · (jemandem) Knüppel zwischen die Beine werfen  ugs., fig. · ↗(sich) querstellen  ugs. · Steine in den Weg legen  ugs., fig. · ↗blocken  ugs. · ↗mauern  ugs. · reingrätschen  ugs., fig.
Assoziationen
Synonymgruppe
durchkreuzen · ↗entgegenwirken · ↗gegenlenken · ↗hintertreiben · ↗intrigieren · ↗konterkarieren · obstruieren · ↗sabotieren · ↗unterlaufen  ●  (seine) Strippen ziehen  ugs., fig. · ↗konterminieren  geh.
Assoziationen
Zitationshilfe
„obstruieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/obstruieren>, abgerufen am 20.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Obstruent
Obstructionbox
Obstruction-Box
Obstrevier
obstreich
Obstruktion
Obstruktionsmanöver
Obstruktionspolitik
Obstruktionstaktik
obstruktiv