Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

offenes Geheimnis

Grammatik Mehrwortausdruck
Aussprache 
Hauptbestandteile offen Geheimnis
Rechtschreibregel § 63 (1.2)
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

eigentlich geheime oder vertrauliche Information, die allgemein bekannt ist
Kollokationen:
als Prädikativ: als offenes Geheimnis gelten
Beispiele:
[…] auch für Buchhaltungsprofis ist die Monatsabrechnung eine permanente Herausforderung. Dass sich dabei menschliche, technische oder organisatorische Fehler einschleichen können, ist ein offenes Geheimnis. [Der Tagesspiegel, 21.12.2003]
So scheint es nun ein offenes Geheimnis zu sein, dass die Bestseller, die unter dem Autorennamen Elena Ferrante erscheinen, in Wirklichkeit von Anita Raja geschrieben werden, womöglich zusammen mit ihrem Ehemann Domenico Starnone – auch dies eine unbestätigte Vermutung. [Süddeutsche Zeitung, 03.02.2018]
Es ist ein offenes Geheimnis, dass viele Fabriken mehr Gift ausstoßen, als sie offiziell melden […]. [Süddeutsche Zeitung, 16.10.2015]
In Dortmund ist es ein offenes Geheimnis, dass der langjährige Torwart nach seiner Karriere beim BVB bleiben soll – und auch will. [Süddeutsche Zeitung, 20.08.2015]
Was lange schon ein offenes Geheimnis war, wird heute auf einer Pressekonferenz endlich auch offiziell verkündet. Ralf Zumdick ist neuer Trainer des Fußball‑Zweitligisten VfL Bochum. [Der Spiegel, 23.12.1999 (online)]
Wer genau sich als »Wahlbeamter« an die Verwaltungsspitze bewirbt, ist zwar vertraulich, gilt aber als offenes Geheimnis. [Berliner Zeitung, 18.12.1996]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Gerede · Gerüchteküche · Getratsch(e) · Klatsch · Klatscherei · Klatschgeschichten · Stadtgespräch · Tratsch · Tratschereien · offenes Geheimnis  ●  Gossip  engl. · Klatsch und Tratsch  Hauptform · Altweibergeschwätz  ugs., abwertend, fig. · Buschfunk  ugs. · Bürogeflüster  ugs. · Flurfunk  ugs. · Gequatsche  ugs. · Getratsche  ugs. · Lästerei(en)  ugs. · Ratscherei  ugs., süddt.
Oberbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
(ein) offenes Geheimnis (sein) · bekanntermaßen · bekannterweise · bekanntlich · was (ja) allgemein bekannt ist · was allgemein bekannt sein dürfte · wie (bereits) bekannt · wie allgemein bekannt · wie du (sicherlich) weißt · wie gesagt · wie jeder weiß · wie man weiß  ●  was wir (hier) als bekannt voraussetzen (dürfen)  geh.
Assoziationen
Zitationshilfe
„offenes Geheimnis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/offenes%20Geheimnis>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
offener Brief
offene Türen einrennen
offenbleiben
offenbaren
offenbar
offenhalten
offenherzig
offenkundig
offenlassen
offenlegen