ohne Fehl und Tadel

Grammatik Mehrwortausdruck
Hauptbestandteile Fehl Tadel
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

gehoben ohne erkennbare Makel oder Fehler; makellos, fehlerlos, einwandfrei
Kollokationen:
als Prädikativ: ohne Fehl und Tadel sein
als Adverbialbestimmung: etw. [eine Aufgabe] ohne Fehl und Tadel erfüllen
Beispiele:
[CDU-]Parteivize Thomas Strobl sagte in Berlin, die Zusammenarbeit mit [dem Präsidenten des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg] Maaßen sei immer erstklassig und ohne Fehl und Tadel gewesen. [Süddeutsche Zeitung, 12.09.2018]
[Prinz] Harrys großer Bruder William war immer der vernünftigere Windsor, der ewige Einserschüler ohne Fehl und Tadel. [Welt am Sonntag, 20.05.2018]
Prinz George, Nummer drei der britischen Thronfolge, hat seinen ersten Pflichttermin als Mitglied der königlichen Familie ohne Fehl und Tadel erfüllt. [Die Zeit, 09.04.2014 (online)]
[…] [Konrad Adenauer] war ein Anti‑Nazi ohne Fehl und Tadel gewesen; als ihm kurz nach 1945 ein Priester schrieb, man solle doch endlich aufhören, von deutscher Schuld zu reden, wies er ihn in scharfen, brüsken Worten zurecht: Auch die katholische Kirche habe schwere Schuld auf sich geladen, als Priester solle er gefälligst in sich gehen. […] [Welt am Sonntag, 04.11.2012]
Die Botschaft [des Gurus von Chitrakoot] erinnert an Mahatma Gandhi, den Helden des gewaltlosen Widerstands gegen die britische Fremdherrschaft, der das Heil ebenfalls in einem bedürfnislosen Leben ohne Fehl und Tadel suchte. [Süddeutsche Zeitung, 13.05.2004]
Wir alle sind weit davon entfernt, Bürgen ohne Fehl und Tadel für Gerechtigkeit und Nächstenliebe zu sein. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 23.11.1995]
40 [Röntgenfernseh-]Anlagen der neuen Serie hatten zuvor einen Dauertest von 24.000 Stunden ohne Fehl und Tadel bestanden. [Neues Deutschland, 20.08.1977]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
einwandfrei · einwandlos · fehlerfrei · fehlerlos · ideal · makellos · mustergültig · ohne Fehl und Tadel · ohne den kleinsten Fehler · perfekt · tadellos · untadelig · vollendet · vollkommen · vorbildhaft · vorbildlich · vortrefflich · vorzüglich  ●  in bestem Zustand  variabel · klaglos  österr. · in optima forma  geh., lat. · tippi toppi  ugs. · tipptopp  ugs.
Assoziationen
Zitationshilfe
„ohne Fehl und Tadel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ohne%20Fehl%20und%20Tadel>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ohne Federlesens
ohne Federlesen
ohne Falsch sein
ohne Bedacht
ohne Aufhebens
ohne Glanz und Gloria
ohne Lohn und Brot sein
ohne Maß und Ziel
ohne Not
ohne Punkt und Komma