ohne Sinn und Verstand

Grammatik Mehrwortausdruck
Bestandteile SinnVerstand
ZDL-Vollartikel, 2020

Bedeutung

abwertend ohne Überlegung, ohne einen Plan; ohne jegliches Verständnis für den Gegenstand, Sachverhalt
Beispiele:
Die Ausstattung sei ein wahlloses Sammelsurium von Antiquitäten aller Epochen, die ohne Sinn und Verstand in unglaublichen Mengen gehortet wurden. [Die Welt, 19.11.2016]
Diese Leute bestimmen ohne Sinn und Verstand die Emissionssenkungen der nächsten Jahre, ob das nun realistisch ist oder nicht. [Bild am Sonntag, 03.09.2017, Nr. 1]
Das Ergebnis ist selten schön anzusehen: riesige Bürohäuser, die plump den bombastischen Stil der Stalinzeit imitieren, Wohnanlagen, die ohne Sinn und Verstand in die Landschaft geklotzt wurden und alle historischen Sichtachsen blockieren. [Der Tagesspiegel, 17.10.2004]
Die Systemwiederherstellung ist gänzlich unausgegoren. Sie sichert Dateien anscheinend ohne Sinn und Verstand. So wird häufig der Inhalt des Papierkorbs »gesichert«, wenn der Benutzer ihn leert. [C’t, 2000, Nr. 16]
Die Filmstücke sind ohne Sinn und Verstand zusammengeklebt und dazu eine Menge Überblendungen: […] [Buchheim, Lothar-Günter: Das Boot, München: Piper 1973, S. 396]

Thesaurus

Synonymgruppe
aberwitzig · ↗absurd · ↗bescheuert (Sache) · ↗irrational · ↗irrsinnig · ↗irrwitzig · ↗konfus · nicht rational · ↗paradox · reiner Blödsinn · ↗sinnfrei · ↗sinnlos · ↗unklar · ↗unlogisch · ↗unvernünftig · ↗vernunftwidrig · ↗wahnwitzig · ↗widersinnig  ●  ↗töricht  abwertend · ↗unsinnig  Hauptform · ↗(ein) Irrsinn  ugs. · ↗(eine) Idiotie  ugs. · ↗(totaler) Quatsch  ugs. · ↗blöd (Sache)  ugs. · ↗blödsinnig  ugs. · ↗dämlich (Sache)  ugs. · ↗hirnrissig  ugs. · ↗hirnverbrannt  ugs., abwertend · ↗idiotisch  ugs., abwertend · ↗irre  ugs. · ohne Sinn und Verstand  ugs. · ↗schwachsinnig  ugs., abwertend · selten dämlich (Idee, Aktion, Behauptung ...)  ugs. · ↗verrückt  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
aus Spaß an der Freud(e) · im Scherz · nicht ernst gemeint · nur so · ohne (dabei) nachzudenken · ohne Sinn und Verstand · ohne sich etwas dabei zu denken · scherzeshalber · ↗scherzweise · sollte ein Scherz sein · ↗spaßeshalber  ●  aus Übermut  Hauptform · just for fun  engl. · (in seinem) jugendlichen Leichtsinn  ugs., variabel, Spruch, scherzhaft · (nur so) zum Spaß  ugs. · aus Daffke  ugs., berlinerisch · aus Flachs  ugs. · aus Jux  ugs. · aus Jux und Tollerei  ugs. · aus Scheiß  ugs. · aus Spaß  ugs. · einfach so  ugs. · ↗hetzhalber  ugs., österr. · mal eben so  ugs. · nur mal eben so  ugs.
Assoziationen
Zitationshilfe
„ohne Sinn und Verstand“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ohne%20Sinn%20und%20Verstand>, abgerufen am 28.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ohne Saft und Kraft
ohne Rücksicht auf Verluste
ohne
Ohmmeter
Ohmet
Ohne-mich-Standpunkt
ohnedem
ohnedies
ohneeinander
ohnegleichen