okular

Worttrennungoku-lar
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

fachsprachlich das Auge betreffend, für das Auge

Thesaurus

Anatomie
Synonymgruppe
das Auge betreffend  ●  okular  fachspr.

Typische Verbindungen zu ›okular‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dominanzkolumne

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›okular‹.

Verwendungsbeispiele für ›okular‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch muss man die Optik nicht erst langwierig für jedes Okular einzeln einstellen, ein Fokussierrad erledigt das für beide.
Der Tagesspiegel, 16.11.2004
Die Organisation in okulare Dominanzkolumnen erfolgt unter dem Einfluß der visuellen Stimulation.
Menzel, Randolf: Neuronale Plastizität, Lernen und Gedächtnis. In: Dudel, Josef u. a. (Hgg.) Neurowissenschaft, Berlin: Springer 1996, S. 615
Bei mir hat sich zum Beispiel einmal die sogenannte okulare Rivalität verändert, der Wechselrhythmus zwischen beiden Augen.
Die Zeit, 03.11.2008, Nr. 44
Zitationshilfe
„okular“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/okular>, abgerufen am 31.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
oktroyieren
Oktroi
Oktopode
oktoploid
Oktonar
Okularglas
Okularlinse
Okularschärfe
Okuli
okulieren