Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

opernhaft

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung opern-haft
Wortzerlegung Oper -haft
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

in der Art der Oper, sich mit ähnlich großem Aufwand wie in einer Oper vollziehend

Typische Verbindungen zu ›opernhaft‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›opernhaft‹.

Verwendungsbeispiele für ›opernhaft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mir aber ist das zu opernhaft, zu geometrisch, zu statisch. [Die Zeit, 06.04.2013, Nr. 01]
Läßt sich Langs fiebernd hektische Inszenierung von diesem opernhaften Ende her besser verstehen? [Die Zeit, 08.04.1988, Nr. 15]
Nun mag das bei diesen beiden extremen Polen opernhafter Gesellschaftsdarstellung unbedenklich sein. [Die Zeit, 29.05.1970, Nr. 22]
Ihre opernhafte Interpretation vermochte dank kraftvoller Hingabe den Saal auszufüllen. [Der Tagesspiegel, 19.02.2002]
Ihr routinierter aber blasser wirkender Partner Christopher Jung wagte weniger, seine Emotion wirkte schnaufender, opernhaft vordergründiger. [Der Tagesspiegel, 29.05.2002]
Zitationshilfe
„opernhaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/opernhaft>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
operieren
operierbar
operettenhaft
operativ
operationell
opferbereit
opferfreudig
opfern
opferreich
opferwillig