opiumsüchtig

GrammatikAdjektiv
Worttrennungopi-um-süch-tig (computergeneriert)
WortzerlegungOpiumsüchtig

Verwendungsbeispiele für ›opiumsüchtig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Noch Anfang dieses Jahrhunderts waren allein in China mehrere Millionen Menschen opiumsüchtig.
Süddeutsche Zeitung, 23.03.1996
Religionen und Utopien sind Opium fürs Volk, und wir sind opiumsüchtig.
Die Zeit, 15.11.1996, Nr. 47
In Wahrheit freilich ist die Familie, in die sie einheiratet, bankrott, und der Gatte erweist sich als opiumsüchtiger Tunichtgut.
Die Welt, 22.07.2000
Zitationshilfe
„opiumsüchtig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/opiums%C3%BCchtig>, abgerufen am 31.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Opiumsucht
Opiumschmuggel
Opiumrausch
Opiumraucher
Opiumpräparat
Opiumvergiftung
Opodeldok
Opopanax
Opoponax
Opossum