Dieser Artikel ist nicht auf dem aktuellen Stand. Er wird von der Redaktion des DWDS in Kürze überarbeitet.

optional

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung op-ti-onal · op-tio-nal

Thesaurus

Synonymgruppe
(je) nach Wunsch · bedarfsweise · nach eigenem Belieben · nach eigenem Ermessen · optional · ↗wahlfrei · ↗wahlweise  ●  ↗fakultativ  Hauptform
Assoziationen
Antonyme

Typische Verbindungen zu ›optional‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›optional‹.

Verwendungsbeispiele für ›optional‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im nächsten Fenster können Sie optional Daten zu Ihrer Person angeben.
Die Welt, 14.06.2000
Optional gibt es nun auch ein ABS zum Preis von 660 Mark.
Süddeutsche Zeitung, 29.08.1998
Optional bleibt der Editor dabei stets über allen anderen Fenstern.
C't, 1997, Nr. 5
Zusätzlich haben wir die Hersteller gebeten, die optional verfügbaren Erweiterungen mit aktuellen Preisen aufzulisten.
C't, 1995, Nr. 4
Auch das optional bestellbare Navigationssystem ist alles andere als perfekt positioniert.
Die Zeit, 01.08.2011, Nr. 31
Zitationshilfe
„optional“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/optional>, abgerufen am 03.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Option
Optimum
optimistisch
Optimist
Optimismus
Optionsanleihe
Optionsfeld
Optionsgeschäft
Optionsmodell
Optionsprämie