Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

oremus

Worttrennung ore-mus
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

lasst uns beten! (Gebetsaufforderung des katholischen Priesters (in der lateinischen Messe))
Zitationshilfe
„oremus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/oremus>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
orektisch
oreal
ordoliberal
ordnungswidrig
ordnungstheoretisch
organal
organisabel
organisational
organisationsbezogen
organisationsfähig