organisiert

Grammatikpartizipiales Adjektiv
Aussprache
Worttrennungor-ga-ni-siert (computergeneriert)
HerkunftGriechisch
Grundformorganisieren
eWDG, 1974

Bedeutung

entsprechend der Bedeutung von organisieren (Lesart 1 u. 2)
1.
einer politischen Organisation angehörend
Beispiele:
sind Sie organisiert?
viele Kollegen sind gewerkschaftlich organisiert
die organisierte Jugend
die Zahl der Organisierten
»Ich bin organisiert«, sagt Pinneberg mürrisch. »Ich bin in 'ner Gewerkschaft.« [FalladaKleiner Mann18]
2.
entsprechend der Bedeutung von Organisiertheit (Lesart 2)
Beispiele:
höher organisierte Systeme
ein zart organisierter (= beschaffener) Mensch

Thesaurus

Synonymgruppe
Gewerkschafter · ↗Gewerkschaftler · ↗Gewerkschaftsmitglied · ↗Mitglied (in) der (...) · Mitglied bei (...) · Mitglied in einer Gewerkschaft · gewerkschaftlich organisiert  ●  organisiert  ugs.
Oberbegriffe
Synonymgruppe
beschafft · ↗besorgt · erworben · geholt · gekauft · organisiert

Typische Verbindungen
computergeneriert

Arbeiter Arbeiterbewegung Arbeiterschaft Arbeitnehmer Bande Interessengruppe Kriminalität Krimineller Liberalismus Massenmord Sport Unverantwortlichkeit Veranstaltung Verantwortungslosigkeit Verbrechen Verbrecher Verbrecherbande Verbrechertum Widerstand dezentral genossenschaftlich gewerkschaftlich hierarchisch marktwirtschaftlich perfekt privatrechtlich privatwirtschaftlich staatlich straff zentralistisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›organisiert‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Entsprechend groß war auch das Reservoir für die organisierte Kriminalität, hier Täter zu rekrutieren.
Die Welt, 31.08.2005
Früher unter einem straff organisierten militärischen System sind solche Dinge nie bekannt geworden.
Der Tagesspiegel, 26.02.2001
Die nur locker organisierte Bewegung hat kein erkennbares politisches Programm.
o. A. [gb]: Renamo. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1988]
Ihre größte organisierte Kraft, die anarchistische Bewegung, boykottierte das Parlament.
Enzensberger, Hans Magnus: Der kurze Sommer der Anarchie, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1972, S. 72
In einer sozialistisch organisierten Wirtschaft wäre dies nicht prinzipiell anders.
Weber, Max: Wirtschaft und Gesellschaft. In: Weber, Marianne (Hg.), Grundriß der Sozialökonomik, Tübingen: Mohr 1922 [1909-1914, 1918-1920], S. 111
Zitationshilfe
„organisiert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/organisiert>, abgerufen am 13.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
organisieren
organisierbar
organisch-biologisch
organisch
organisatorisch
Organisiertheit
Organisierung
organismisch
Organismus
Organist