Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

orientalisieren

Grammatik Verb · orientalisiert, orientalisierte, hat orientalisiert
Worttrennung ori-en-ta-li-sie-ren
Wortzerlegung orientalisch -isieren
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

a)
orientalische Einflüsse aufnehmen
b)
einer Gegend o. Ä. ein orientalisches Gepräge geben

Verwendungsbeispiele für ›orientalisieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Städte wirken zunehmend orientalisiert, alle paar Jahre ein Stück mehr. [Süddeutsche Zeitung, 15.04.1996]
Die Sehnsucht nach Übersicht und Daseinsfürsorge muß am Ende dazu führen, daß sich auch die westlichen Demokratien »orientalisieren«. [Die Zeit, 05.04.1985, Nr. 15]
Algier hat sich ungemein schnell orientalisiert, fast alle Frauen auf der Straße tragen Schleier. [Die Zeit, 25.10.1963, Nr. 43]
Mitte der achtziger Jahre wurde das 1922 erbaute La Mamounia renoviert und dabei sehr stilvoll »orientalisiert«. [Die Zeit, 03.11.2005, Nr. 45]
Zitationshilfe
„orientalisieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/orientalisieren>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
orientalisch
orgiastisch
orgeln
orgastisch
organotrop
orientalistisch
orientieren
orientierungslos
original
originalgetreu