originalgetreu

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungori-gi-nal-ge-treu
WortzerlegungOriginalgetreu
eWDG, 1974

Bedeutung

genau nach dem Original
Beispiele:
ein originalgetreuer Nachdruck
etw. originalgetreu übernehmen, drucken, nachbauen

Thesaurus

Synonymgruppe
dem Original entsprechend · in perfekter Übereinstimmung · originalgetreu · vorbildgerecht · vorbildgetreu
Assoziationen
  • verquer · verschoben · verzerrt

Typische Verbindungen zu ›originalgetreu‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›originalgetreu‹.

Verwendungsbeispiele für ›originalgetreu‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Allerdings kann der Palm mit seinem kleinen Display sie nicht originalgetreu übernehmen.
C't, 2001, Nr. 4
Aber wir sind nicht verurteilt, alles Stein um Stein wieder originalgetreu zu errichten.
Der Tagesspiegel, 19.04.2001
Insgesamt 88 Häuser und viele alter Gärten auch jener Zeit konnten originalgetreu wiederhergestellt werden.
o. A. [a.]: Williamsburg. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1983]
Niemals ist Wahrnehmung eine sozusagen originalgetreue Aufnahme der Außenwelt, wie dies zuvor die empiristische Psychologie behauptet hat.
Floßdorf, Bernhard: Interkulturelle Psychologie. In: Asanger, Roland u. Wenninger, Gerd (Hgg.) Handwörterbuch Psychologie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1980], S. 22216
Denn auf Wunsch unserer damaligen olympischen Gäste hatte man es nicht versäumt, ihnen eine originalgetreue finnische Sauna an einen See zu bauen.
Fresenius, Hanna: Sauna, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1987 [1974], S. 8
Zitationshilfe
„originalgetreu“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/originalgetreu>, abgerufen am 31.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Originalgenie
Originalgemälde
Originalflasche
Originalfassung
Originaleinband
Originalgröße
Originalhandschrift
Originalien
Originalität
Originalmanuskript