ortho-

GrammatikAffix
Nebenform orth- · Affix
Wortbildung mit ›ortho-‹/›orth-‹ als Erstglied: ↗Orthodontie · ↗Orthogenese · ↗Orthogestein · ↗Orthografie · ↗Orthographie · ↗Orthologie · ↗Orthoptik · ↗orthonym · ↗orthozephal
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

gerade, aufrecht; richtig, recht
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

ortho- · orth-
ortho-, vor Vokalen meist orth-, Bestimmungswort in dem Griech. entstammenden Zusammensetzungen im Sinne von ‘recht, richtig, gerade, aufrecht’, aus griech. orthós (ὀρθός) ‘aufrecht, aufgerichtet, geradestehend, recht, richtig’; s. ↗orthodox, ↗Orthographie. Als erstes Kompositionsglied in der internationalen Wissenschaftssprache noch produktiv, s. ↗Orthopädie und vgl. Orthoskopie ‘unverzeichnete Abbildung durch Linsen’, orthonym ‘unter dem richtigen Namen’ (Gegenwort zu ↗anonym, s. d.), Orthoptik ‘Behandlung des Schielens durch Training der Augenmuskeln’.
Zitationshilfe
„ortho-“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ortho->, abgerufen am 31.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ortgang
Örterbau
Orter
orten
Örtchen
Orthese
Orthetik
Orthikon
ortho-
Orthochromasie