Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

ortsbeweglich

Grammatik Adjektiv
Worttrennung orts-be-weg-lich
Wortzerlegung Ort1 beweglich
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Technik von Maschinen o. Ä.   nicht eingebaut
Zitationshilfe
„ortsbeweglich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ortsbeweglich>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ortsansässig
ortlos
orthozephal
orthotrop
orthoskopisch
ortschaftlich
ortseigen
ortseingeboren
ortseingesessen
ortsfest