ortsnah

GrammatikAdjektiv
Worttrennungorts-nah
WortzerlegungOrt1nah

Typische Verbindungen zu ›ortsnah‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›ortsnah‹.

Verwendungsbeispiele für ›ortsnah‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Notfalls müssten die Kinder auf eine andere ortsnahe Einrichtung ausweichen.
Die Welt, 08.06.2002
Es werde aber auch künftig eine sachkundige und ortsnahe Beratung sichergestellt.
Der Tagesspiegel, 22.12.2003
Wir legen Wert darauf, dass auf dem Land eine flächendeckende, ortsnahe hausärztliche Versorgung sichergestellt ist.
Die Zeit, 26.12.2011 (online)
Einige Länder setzen auf zentrale Akademien, andere bevorzugen ortsnahe Schulungen oder gleich schulinterne Kurse.
Süddeutsche Zeitung, 14.09.1995
Aber der moderne Alltag auf der Irischen Insel verlangt nach einer Plattform zur ortsnahen Regelung von Problemen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1995]
Zitationshilfe
„ortsnah“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ortsnah>, abgerufen am 08.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ortsmundart
Ortsmitte
Ortslage
Ortskundige
ortskundig
Ortsname
Ortsnamenforschung
Ortsnamenkunde
Ortsnetz
Ortsnetzkennzahl